DEALS

Warum Urlaub in Kapstadt?

Eine spannende Metropole, blaues Meer, Weinberge und spannende Safaris – das ist Kapstadt. Eine Reise bietet immer das passende Programm: Entspannung am Strand, hervorragendes Essen, Weinproben oder eine Safari, auf der du und die einzigartige Tierwelt aufeinandertreffen.

Die schönsten Orte in Kapstadt

Wann ist die beste Reisezeit für Kapstadt?

Hochsaison in Kapstadt ist von November bis April. Besonders in den südafrikanischen Sommermonaten Dezember, Januar und Februar ist es meist trocken, sonnig und wärmer als 25 Grad Celsius. Die regenreichsten und kältesten Monate sind Juni, Juli und August.

In Südafrika verlaufen die Jahreszeiten entgegengesetzt zu denen in Deutschland. Heißt: Wenn in Deutschland der Winter einbricht, fängt auf der Südhalbkugel der Sommer an, und umgekehrt. Auch die Jahreszeiten Frühling und Herbst verlaufen gegensätzlich.

Einreise nach Südafrika und Kapstadt

Die Einreise ist für deutsche Staatsangehörige ist mit einem gültigen mit folgenden Dokumenten möglich: Reisepass oder vorläufiger Personalausweis.

Deutsche Staatsangehörige benötigen für kurzfristige touristische, Besuchs- oder Geschäftsreisen nach Südafrika grundsätzlich kein Visum. Gegen Vorlage eines gültigen Rückflugscheins wird bei der Einreise am Flughafen in aller Regel eine Besuchsgenehmigung („visitor’s visa“) für den Zeitraum der geplanten Reise, maximal für 90 Tage, erteilt.

Die Reisedokumente müssen noch mindestens 30 Tage über den Tag der Ausreise hinaus gültig sein und über mindestens zwei freie Seiten für Visastempel verfügen, schreibt das Auswärtige Amt. Auch bei Weiterreise in Nachbarländer und anschließender Rückkehr nach Südafrika müssen wieder ausreichende Seiten für Stempel vorhanden sein.

Wetter und Klima in Kapstadt

Mehr spannende Reiseziele

Mehr

Mehr Reiseinspiration

Mehr