Was macht die Seychellen so besonders?

Korallenriffe, weiße Strände, Palmen: Die Seychellen sind ein wahres Urlaubsparadies im Indischen Ozean. Wir verraten dir Tipps, mit denen deine Reise auf eine oder mehrere der 115 Inseln vor der Ostküste Afrikas perfekt wird.

Tipps für die Seychellen

Wesentliche Fakten zu den Seychellen

Seychellen ist eine Republik mit insgesamt 115 Inseln im Indischen Ozean und nördlich von Madagaskar und Mauritius gelegen. Die Mehrzahl dieser Inseln haben einen korallinen Ursprung und erstrecken sich über eine Wasserfläche von 1 Mio. km². Die Hauptinsel ist Mahé mit einer Fläche von 154 km². Hier ist auch der internationale Flughafen (3-Letter Code SEZ) von wo eine Vielzahl an Flugrouten angeboten werden. Zu den einzelnen Urlaubsinseln auf den Seychellen geht es dann entweder per Wasserflugzeug oder Schiffstransfer. Zu den bekanntesten Urlaubsinseln zählen sicherlich Praline, Frégate, La Digue oder Silhouette. Die Inselgruppen bieten eine Vielfalt unterschiedlicher Pflanzenarten und gerade Fruchtsorten wie Bananen, Ananas, Papaya, Aubergine oder Avocados kann man hier frisch genießen. Wer gerne uralte Inselbewohner antreffen möchte - die Seychellen beheimaten 3 unterschiedliche Arten von Riesenschildkröten, die z.B. auf dem Aldabra-Atoll besucht werden können.

 

Klima und Wetter auf den Seychellen

Beste Zeit für die Seychellen

Die beste Reisezeit für die Seychellen ist zwischen Mai und Oktober. Denn in diesen Monaten herrscht Trockenzeit – der Südostmonsun bringt dann regenarmes Wetter und Wind mit sich.

Die touristische Hochsaison ist von Juni bis Juli mit Temperaturen von 25 bis 27 Grad und acht Sonnenstunden pro Tag. Von November bis April bringt der Nordwestmonsun in der Regenzeot viel Niederschlag.

Last Minute Angebote auf die Seychellen buchen

Die Seychellen sind natürlich ideal für einen Erholungsurlaub geeignet! Die Flugzeit beträgt ca. 9-10 Stunden, danach muss natrülich eine individuelle Transferzeit (je nach Urlaubsinsel) einkalkuliert werden. Da die Seychellen eine große Auswahl an Übernachtungsmöglichkeiten bieten und eine Vielzahl unterschiedlicher Reiseveranstalter die Inselgruppen anbieten, kann man bei der Reisebuchung sehr viel Geld sparen! Wir haben für Dich die aktuellen Last Minute Angebote der unterschiedlichen Urlaubsregionen auf den Seychellen zusammengefasst!

>> Luxus Last Minute auf den Seychellen

>> All Inclusive Last Minute auf den Seychellen 

>> besondere Tauchangebote

>> Weitere Last Minute Angebote auf den Seychellen

Einreise auf die Seychellen

Die Einreise ist für deutsche Staatsangehörige ist mit einem der folgenden gültigen Dokumente möglich: Reisepass oder vorläufiger Personalausweis, Kinderreisepass.

Deutsche Staatsangehörige benötigen kein Visum, eine Aufenthaltserlaubnis für den Zeitraum der geplanten Reise wird bei Ankunft am Flughafen ausgestellt. Wichtig: Für die Einreise werden Reisepass, Rückflug- oder Weiterreiseticket, Hotelbuchung und genügend finanzielle Mittel benötigt (etwa 150 USD pro Tag). Kontrollen bei der Einreise sind möglich, die Mittel Mittel können in bar, Reiseschecks oder Kreditkarte mitgeführt werden.

Die Reisedokumente müssen mindestens bis zum Ende der geplanten Reisedauer und Rückkehr ins Heimatland gültig sein, schreibt das Auswärtige Amt.

Mehr warme Ziele

Mehr