Kuriose News

Kurios: In Kroatien gibt es jetzt ein Hangover-Museum

Shnappsidee: Bei einem Drink kam dem Studenten Rino Dubokovic die Idee für das Hangover-Museum. (Symbolbild)

Shnappsidee: Bei einem Drink kam dem Studenten Rino Dubokovic die Idee für das Hangover-Museum. (Symbolbild)

Wie viele gute Geschichten beginnt auch diese mit einem Abend in einer Bar: Eine Handvoll Freunde sitzt mit Drinks zusammen und erzählt sich gegenseitig die lustigsten Saufgeschichten. Einer der Freunde ist Rino Dubokovic, der in Zagreb studiert und plötzlich eine Idee hat: „Eine Sammlung, in der all die verrückten Gegenstände aus den Geschichten ausgestellt werden.“

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Sechs Monate später, im Gebäude neben der besagten Bar, hat Rino seine Idee verwirklicht. Seit Dezember 2019 kannst du in Kroatiens Hauptstadt das weltweit erste Hangover-Museum besuchen. Zur Ausstellung gehören Gegenstände, die den jeweiligen Saufabend zusammenfassen und mit denen man am Tag danach verkatert aufgewacht ist – Brillen, Partyhüte und ausgefallene Kleidungsstücke.

Erstes Hangover-Museum der Welt erzählt die lustigsten Saufgeschichten

An den Wänden des Museums stehen WhatsApp-Nachrichten, die im betrunkenen Zustand geschrieben wurden. Außerdem gibt es einen Raum, in dem Besucher ihre Reflexe nach dem Aufsetzen einer Bierbrille testen können, und einen interaktiven Bereich, in dem du deine besten und schlimmsten Katererlebnisse teilen kannst.

Weiterlesen nach der Anzeige

Aktuelle Deals

 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Instagram, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Das Museum sammelt immer noch Hangover-Storys. Du kannst deine auf der Website einreichen. Wenn sie als lustig genug befunden wird, wird sie gedruckt und ausgestellt. Keine Sorge: Von wem genau die Geschichten stammen, verrät Rino nicht. 

Wenn du bisher keine richtig gute Partygeschichte zu erzählen hast, wird dir im Souvenirshop geholfen – dort bekommst du alles, was du für einen feuchtfröhlichen Abend brauchst. Tickets gibt es schon für 4 Euro, Studenten zahlen 3,50 Euro.

Trotzdem sei der Sinn des Museums nicht, übermäßigen Genuss von Alkohol zu verherrlichen, erklärt der Student und Gründer gegenüber „CNN“. „In Zukunft wollen wir die Menschen auch auf die schlechten Dinge aufmerksam machen, die zu viel Alkohol verursachen kann“, fügt er hinzu.

Museum of Hangovers | Adresse: Preradovićeva 8, Zagreb, Kroatien | Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 12 Uhr bis 22 Uhr, Samstag und Sonntag 11 Uhr bis 23 Uhr

Reisereporter

Anzeige

Aktuelle Deals

 
Anzeige

Newsletter

 
Lass dich von unserem Newsletter inspirieren.

Mit unserem kostenlosen Newsletter verpasst du keine Angebote mehr!

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Artikel

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken