News

721 Meter! Längste Hängebrücke der Welt in Tschechien

Der Wolkenpfad von Tschechien: Die Hängebrücke Sky Bridge ist 721 schwindelerregende Meter lang.

Der Wolkenpfad von Tschechien: Die Hängebrücke Sky Bridge ist 721 schwindelerregende Meter lang.

Die komplizierten Bauarbeiten haben zwei Jahre gedauert. Jetzt ist die Sky Bridge 721, ein cooles Reiseziel für Adrenalinjunkies in Tschechien, endlich fertig. Die riesige Hängebrücke hat am 13. Mai offiziell eröffnet.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Mit einer Länge von 721 Metern und bis zu 95 Metern Höhe ist die Sky Bridge nach Angaben des lokalen Tourismusbüros die längste Hängebrücke der Welt. Sie überspannt ein ganzes Tal am Glatzer Schneeberg (1425 Meter) im Ski- und Wandergebiet von Dolni Morava (deutsch: Niedermohrau) etwa 200 Kilometer östlich von Prag an der tschechisch-polnischen Grenze.

Weiterlesen nach der Anzeige

Aktuelle Deals

 
Anzeige

Die Brücke ist nur 1,5 Meter breit und hängt an sechs jeweils 360 Tonnen schweren Seilen. 60 weitere Seile halten den Überweg stabil im Wind. Klingt sicher, doch beim Blick durch die luftigen Bodengitter in fast 100 Meter Tiefe dürften auch Hartgesottene das Adrenalin in ihren Adern spüren.

Der Anfang der Sky Bridge liegt im Skigebiet von Dolni Morava.

Der Anfang der Sky Bridge liegt im Skigebiet von Dolni Morava.

Die Geschichte der Brücke, der Region und ihrer Menschen wird Besucherinnen und Besuchern bei einer digitalen Smartphone-Tour auf einem zwei Kilometer langen „Bildungsweg“ erzählt.

Mit der Sky Bridge 721 ist das tschechische Resort um eine Attraktion reicher. Erst 2015 wurde dort ein Skywalk mit einer 55 Meter hohen Aussichtsplattform und einer rund 100 Meter langen Rutsche eröffnet.

Eine weitere Attraktion in Dolni Morava: der Sky Walk, ein 55 Meter hoher Aussichtsturm auf 1116 Metern Höhe, besteht aus 380 Tonnen Stahl und einem 700 Meter langen Holzsteg.

Eine weitere Attraktion in Dolni Morava: der Sky Walk, ein 55 Meter hoher Aussichtsturm auf 1116 Metern Höhe, besteht aus 380 Tonnen Stahl und einem 700 Meter langen Holzsteg.

Von der Plattform haben Besucherinnen und Besucher einen tollen Ausblick auf den Glatzer Schneeberg und ein davor liegendes Tal, durch das sich der Donau-Nebenfluss Morava schlängelt. Für Unterhaltung sorgen seit Neuestem auch eine drei Kilometer lange Sommer- und Winterrodelbahn (Spitzengeschwindigkeit: 50 km/h), eine „Kickscooter“-Strecke und ein Kletterpark. 

Reisereporter

Anzeige

Aktuelle Deals

 
Anzeige

Newsletter

 
Lass dich von unserem Newsletter inspirieren.

Mit unserem kostenlosen Newsletter verpasst du keine Angebote mehr!

Anzeige

Letzte Artikel

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken