Außergewöhnliche Unterkünfte

So soll das weltweit erste Hotel aus dem 3-D-Drucker aussehen

Vom Bett des Hotelzimmers kann der Sternenhimmel beobachtet werden.

Vom Bett des Hotelzimmers kann der Sternenhimmel beobachtet werden.

Tief im Westen des US-Bundesstaates Texas nahe der Kleinstadt Marfa soll das erste Hotel der Welt aus dem 3-D-Drucker entstehen. Das ehrgeizige Projekt sieht vor, den luxuriösen Campingplatz El Cosmico neu zu gestalten. Auf 60 Hektar sollen dann die derzeitgen Glamping-Unterkünfte sowie die neuen Gebäude des Hotels aus dem 3-D-Drucker Besucherinnen und Besucher empfangen. Auch Wohnungen und Geschäfte sind geplant.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Idee für das neu gestaltete El Cosmico stammt von der lokalen Gastgewerbeexpertin Liz Lambert, die die Pläne für das Projekt im März vorstellte. Der Baubeginn ist für das nächste Jahr geplant.

Das soll das Hotel aus dem 3-D-Drucker bieten

Das gesamte Design des Hotels soll sich in die Landschaft der Region einfügen. Die Unterkünfte werden deshalb in neutralen Tönen gehalten, wie Lambert erklärte. Auch die Form der geplanten Gebäude soll an die Wüstenlandschaft um Marfa herum angepasst sein und viele Kurven und Kuppeln beinhalten.

Weiterlesen nach der Anzeige

Aktuelle Deals

 
Anzeige
Vom Bett des Hotelzimmers kann der Sternenhimmel beobachtet werden.

Vom Bett des Hotelzimmers kann der Sternenhimmel beobachtet werden.

In den Hotelzimmern sind Oberlichter vorgesehen, durch die Touristinnen und Touristen einen traumhaften Blick auf den Nachthimmel der Wüste und die umliegenden Berge haben sollen. Außerdem gibt es Pläne für ein Spa, Gemeinschaftsräume, eine Außenküche und eine Kunstausstellungshalle.

Besucherinnen und Besuchern soll darüber hinaus ein großer Infinity-Pool im Freien zur Verfügung stehen. Ebenfalls mit Blick über die Wüste und auf die Sterne des Nachthimmels. Wie die Zimmer und der Outdoor-Pool aussehen sollen, zeigen erste Designentwürfe.

Der Infinity-Pool des Hotels soll unter freiem Himmel gebaut werden.

Der Infinity-Pool des Hotels soll unter freiem Himmel gebaut werden.

Baufirma arbeitet auch mit der Nasa zusammen

Gebaut, oder besser gesagt gedruckt, werden soll das Hotel von dem in Texas ansässigen 3-D-Druckunternehmen Icon. Die Firma arbeitet unter anderem auch mit der Nasa zusammen an einem Projekt, bei dem es darum geht, Häuser auf dem Mond oder dem Mars errichten zu können.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Für das Design des Hotels und des gesamten Komplexes ist das dänische Architekturbüro Bjarke Ingels Group (BIG) zuständig. Der Chef-Architekt Bjarke Ingels hat bereits in vorherigen Projekten mit Icon zusammengearbeitet.

Interessierte können sich für Wohnungen registrieren 

Neben den Hotelzimmern für Urlauberinnen und Urlauber sind aber auch Wohnungen aus dem 3-D-Drucker geplant. Die sogenannten Sunday Homes sollen zwischen 1200 und 2200 Quadratmeter groß sein und jeweils einen Ausblick auf das umliegende Davis-Gebirge bieten. Laut Konzept gibt es Unterkünfte mit zwei, drei oder vier Schlafzimmern.

Wer sich für die Unterkünfte interessiert, kann sich hier anmelden, um Informationen zu erhalten. Außerdem ist es jetzt schon möglich, sich hier für die Liste der Reservierungen einzutragen, die ab Sommer 2023 beginnen sollen.

Interessierte können sich für die Wohnungen aus dem 3-D-Drucker registrieren.

Interessierte können sich für die Wohnungen aus dem 3-D-Drucker registrieren.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

 „travel+leisure“ zufolge besteht in Marfa das Problem, dass eine unverhältnismäßig große Anzahl der Häuser in dem Ort als kurzzeitige Ferienwohnungen für Touristinnen und Touristen genutzt werden. Laut Lamberts Vision könnten die Wohnungen dabei helfen, den Wohnungsmangel in der Stadt zu bekämpfen. 

Reisereporter

Anzeige

Aktuelle Deals

 
Anzeige

Newsletter

 
Lass dich von unserem Newsletter inspirieren.

Mit unserem kostenlosen Newsletter verpasst du keine Angebote mehr!

Anzeige

Letzte Artikel

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken