Indonesiens Schönheit ist in Leos Augen unübertroffen: Weiße Sandstrände und einzigartige Sonnenaufgänge.

1 von 15

Morgens gibt es die besten Wellen – Boote bringen Surfer zu den coolsten Spots.

2 von 15

Leo an ihrem Lieblingsstrand auf Bali – mit einer frischen Kokosnuss in jeder Hand.

3 von 15

Wasserbüffel am Strand von Lombok – östlich von Bali.

4 von 15

Für Leo ist Indonesien ein Land, das sie magisch anzieht, weil jede Reise wie eine Schatzsuche ist, die nie endet.

5 von 15

Der Motorroller ist das schnellste und einfachste Fortbewegungsmittel und deswegen auch bei Touristen sehr beliebt.

6 von 15

Die Reisfelder sind wunderschön anzusehen – mindestens einen Ausflug solltest du unbedingt einplanen.

7 von 15

Yoga hilft dir dabei, im Indonesien-Urlaub deine Mitte zu finden.

8 von 15

Zeit zum Entspannen – das geht an Indonesiens Traumstränden besonders gut.

9 von 15

Das „Warung Bu Mi“ auf Bali ist ein traditionelles Buffet-Restaurant.

10 von 15

„The Cashew Tree“: Hier bekommst du frisches Sushi und leckere Bowls.

11 von 15

„Warung Turtle“: Wenn du hier Essen bestellst, darfst du die Liegen und Sonnenschirme am Strand kostenlos nutzen.

12 von 15

Das „Single Fin“ ist die wohl berühmteste Bar auf Bali – hier hast du den besten Blick auf den Surfspot von Uluwatu.

13 von 15

Das „Elements BnB“ in Canggu (Bali) ist ein kostengünstiges und sauberes Hostel – klein, aber fein.

14 von 15

Im „Rapture Camp“ auf Bali erwarten dich hervorragendes Essen, Yoga und tägliche Surfsessions.

15 von 15