Dieser Bilder haben viele Menschen weltweit ins Herz getroffen: Notre-Dame brennt.

1 von 17

Weiterlesen nach der Anzeige

Anzeige

In der Kathedrale Notre-Dame wütete am Montagabend ein Großbrand.

2 von 17

Der Brand wurde um 18.50 Uhr entdeckt. Er griff wahnsinnig schnell um sich.

3 von 17

Riesige Rauchschwaden stiegen von der Kathedrale auf.

4 von 17

Es war der dramatischste Moment des Abends: Der 96 Meter hohe Spitzturm brach zusammen.

5 von 17

Notre-Dame brannte lichterloh.

6 von 17

Weiterlesen nach der Anzeige

Anzeige

Das Feuer griff auch auf den Nordturm der Kathedrale über.

7 von 17

Das Hauptschiff der Kirche wurde vollkommen zerstört.

8 von 17

Der Brand der Kathedrale Notre-Dame war von Weitem zu sehen.

9 von 17

Eine riesige gelbgraue Rauchsäule zog über Paris.

10 von 17

Notre-Dame steht im Herzen von Paris auf der Île de la Cité.

11 von 17

Zahlreiche Menschen kamen, um das Flammen-Inferno zu sehen.

12 von 17

Auf dem Montmartre hatten sich zahlreiche Menschen versammelt. Auch von hier aus war der Brand in Notre-Dame zu sehen.

13 von 17

Zahlreiche Menschen versammelten sich überall in Paris. Sie beteten und sangen gemeinsam.

14 von 17

Erschöpfende Feuerwehrleute – etwa 400 von ihnen waren im Einsatz und kämpften gegen die Flammen in Notre-Dame.

15 von 17

Große Teile von Notre-Dame sind zerstört.

16 von 17

Die Kraftanstrengungen der Feuerwehrleute zeigten Erfolg. Die Fassade und das Tragwerk der Kathedrale konnten gerettet werden.

17 von 17