Künstler aus zwölf Nationen verleihen ihren Skulpturen für den Wettbewerb den letzten Schliff.

1 von 8

Viele Figuren sind betörend filigran, wie diese Eispflanzen.

2 von 8

Schon jetzt können Besucher eine Armee von 2.019 Schneemännern am Ufer des Flusses Songshua bestaunen.

3 von 8

Wenn die Sonne langsam untergeht, erstrahlt die Eis- und Schneewelt in Harbin in ihrem magischen Glanz.

4 von 8

Wetten, dass du dich in dieser Kulisse wie im Film „Die Eiskönigin – Völlig unverfrohren“ fühlst?

5 von 8

110.000 Kubikmeter Eis wurden für die Winterwunderwelt verbaut.

6 von 8

In der Eislandschaft wandelst du zwischen den gefrorenen Nachbauten berühmter Sehenswürdigkeiten wie dem Kolosseum.

7 von 8

Sogar aus der Luft ist die Eislandschaft schwindelerregend schön.

8 von 8