Eine typische Straßenszene in Catania: Rollerfahrer und im Hintergrund das Meer.

1 von 18

Weiterlesen nach der Anzeige

Anzeige

Bei einem Abendbrot auf der Dachterrasse spürst du la Dolce Vita.

2 von 18

Nachts werden die Kuppeln Catanias zum Teil beleuchtet.

3 von 18

Für einen tollen Rundumblick auf Catania: Ab auf die Chiesa della Badia di Sant'Agata.

4 von 18

Die Piazza Duomo ist der Hauptplatz in Catania. Von hier aus gehen die Straßen sternförmig in alle Richtungen ab.

5 von 18

Hingucker auf der Piazza Duomo: Der Elefantenbrunnen. Das Wahrzeichen der Stadt soll den Eifer und die Energie der Catanesen symbolisieren.

6 von 18

Weiterlesen nach der Anzeige

Anzeige

Das römische Theater von Catania findest du nur, wenn du genau hinschaust. Es liegt versteckt hinter Häuserfronten.

7 von 18

Es ist nicht das einzige antike Theater gewesen. Überreste eines noch größeren Amphitheaters findest du in der Innenstadt an der Piazza Stesicoro.

8 von 18

Auf der Pesceria in Catania gibt's richtig frischen Fisch.

9 von 18

Ein paar Straßen weiter gibt es gereiften Käse...

10 von 18

... sowie Gewürze, Nüsse und Trockenfrüchte.

11 von 18

Improvisation ist alles... Die Einwohner und Händler nutzen auch mal das Autodach für einen Umzug.

12 von 18

Typische Straße in Catania: Etwas verlebt und viele Vespas am Rand.

13 von 18

Trau dich in die Nebenstraßen von Catania, dort findest du oftmals kleine hinterhofartige Plätze.

14 von 18

An vielen Häusern in Catania siehst du Graffiti, schöne und auch weniger schöne...

15 von 18

Für die Siesta: Der Park Giardino Bellini in der Innenstadt von Catania.

16 von 18

Am Hafen von Catania hast du einen Blick auf die ganze Stadt mit dem Ätna im Hintergrund.

17 von 18

Bei einer Wanderung erlebst du die Kraft des Ätna aus nächster Nähe. Dabei kraxelst du über Geröllfelder aus erkalteter Lava.

18 von 18