Eamon vor dem Arc de Triomf in Barcelona.

1 von 9

Weiterlesen nach der Anzeige

Anzeige

Eine Nacht hat Eamon auf einer Brücke unter freiem Himmel verbracht – ein Riesenabenteuer.

2 von 9

Eamons Motto: Geht nicht gibt’s nicht.

3 von 9

Eines Tages ist Eamon einfach losgefahren, um sich in der Welt zu verlieren.

4 von 9

Den Rollstuhl kann Eamon problemlos mit einer Hand hochheben. Durch viel Sport sind Eamons Armmuskeln extrem gut trainiert.

5 von 9

v

6 von 9

Weiterlesen nach der Anzeige

Anzeige

Dafür reist er: „In den Himmel zu schauen und dabei zu realisieren, wie groß alles ist, das hat mich inspiriert.“

7 von 9

Eamon mag Pläne auf Reisen nicht, dafür aber große Abenteuer.

8 von 9

Seinen Bart hat Eamon während der Reise nicht rasiert.

9 von 9