„Wir haben einen Schulbus gekauft!“ – so fing das Abenteuer an.

Weiterlesen nach der Anzeige

Anzeige

So sah der Bus vorher aus. Früher wurden darin Kinder und Jugendliche zur Schule kutschiert.

Die Jungs haben den Holzboden selbst verlegt „sieben Mal Halbwissen hat gereicht“, sagen sie.

Die Stockbetten haben die Jungs aus Lübeck selbst gebaut.

In so einem alten Schulbus ist sogar Platz genug für eine Koch- und Chill-Ecke.

„Das ist das schönste, was ich je in meinem Leben gesehen habe“, sagt Mino.

Weiterlesen nach der Anzeige

Anzeige

Sicher ist anders, aber die Jungs fahren am liebsten oben auf dem Dach mit. Während der Fahrt genießen sie so atemberaubende Ausblicke.

Sieben Jungs, ein Schulbus und ein unendlich scheinender Sternenhimmel.