Der Markusplatz war komplett überflutet.

1 von 14

Daran, draußen zu sitzen, war am Markusplatz nicht zu denken.

2 von 14

Schiffe wurden vom Hochwasser durch Venedigs Gassen gerissen.

3 von 14

Acqua alta in Venedig: Die Menschen machen weiter, trotz der Überflutungen.

4 von 14

In Venedig ist aktuell Hochwasser-Saison. Doch so schlimm wie jetzt waren die Überflutungen zuletzt vor mehr als 50 Jahren.

5 von 14

Auch etliche Restaurants und Bars wurden überflutet.

6 von 14

Im Jahr 1966 erreichte das Hochwasser 194 Zentimeter – in der Nacht zu Dienstag erreichte es 187 Zentimeter.

7 von 14

Sturmböen von bis zu 100 Kilometern pro Stunde trieben das Wasser noch höher in der Stadt.

8 von 14

Gondeln zerschellten an den Kanalwänden.

9 von 14

Der Markusplatz wurde komplett überflutet.

10 von 14

Einige Menschen machten sich am Dienstag noch einen Spaß aus dem Hochwasser…

11 von 14

… und ließen sich auf Stühlen im Wasser nieder.

12 von 14

Touristin auf dem überfluteten Markusplatz in Venedig.

13 von 14

Am Dienstagnachmittag stand das Wasser 130 Zentimeter hoch.

14 von 14