Reisereporter Autoren

Reisereporter Autoren

Stephan Fuhrer
Stephan Fuhrer liebt den Genuss. Ein Glück, dass es für den freien Food- und Reisejournalisten dazu auf dieser Welt eine Menge zu entdecken gibt. Regelmäßig packt der Schwarzwälder, der für diverse Tageszeitungen und Magazine im Einsatz ist, seine sieben Sachen zusammen und macht sich auf die Suche nach dem puren Geschmack. Egal ob am anderen Ende der Welt oder direkt um die Ecke – er findet immer etwas.
Kontakt zu Stephan : E-Mail
Susanne Färber
Kontakt zu Susanne : E-Mail
Victoria Förster
Jürgen Garnitz
Kontakt zu Jürgen: E-Mail
Hans-Peter Gaul
Der Berliner Reisejournalist Hans-Peter Gaul ist bereits seit Jahren mit großen deutschen Reiseveranstaltern, Reedereien und Fluggesellschaften on Tour. Italien und die Niederlande gehören ebenso wie die Karibik zu seinen Lieblingszielen. Neben Kreuzfahrten zählen auch Länder Osteuropas sowie die neuen Bundesländer und Berlin zu seinen Schwerpunkten. Er ist vor allem für Print- und Onlinemedien aktiv.
Kontakt zu Hans-Peter: E-Mail
Nicole Geiger
Kontakt zu Nicole : E-Mail
Maike Geißler ist Redakteurin, Afrika-Fan, Abenteuer-Suchende. Seit sie drei Monate in Namibia für eine Zeitung gearbeitet hat, ist Fernweh ihr ständiger Begleiter. Hat keine Lust (mehr) auf all-inclusive, sondern testet lieber die lokale Küche. Luxus muss nicht, bei der Unterkunft reichen ihr Hostel, Pension oder auch mal ein Bulli völlig. Ihr Traum: Die ganze Welt entdecken.
Kontakt zu Maike: Instagram E-Mail
Reiseführer gehören zu Majkas Lieblingslektüre. Die freie Journalistin holt sich die Reisefreude und Abenteuerlust aber nicht nur aus Büchern, sie fährt auch gerne selbst los. Ihr Lieblingsziel: Neuseeland. Dort hat die Lübeckerin mit Mann und Töchtern nicht nur Urlaub gemacht, sondern gelebt und gearbeitet. Auf der ultimativen Urlaubs-Bucket-List stehen noch so einige Länder: Neben Kanada und Irland steht auch Vietnam ganz oben.
Kontakt zu Majka: E-Mail
Gunnar Gerold
Kontakt zu Gunnar: E-Mail
Alexandra Glanz
Kontakt zu Alexandra : E-Mail
Die endgültige Diagnose meines akuten Reisefiebers erhielt ich unmittelbar nach meinem Erasmus-Semester auf Sizilien. Damals teilte mir mein tiefstes Inneres mit, dass es Zeit wäre, die nächste Reise zu planen. Seitdem bin ich ständig unterwegs, ertrage Neid und Missgunst meiner Mitmenschen gleichgültig und blicke mit Liebe und Zuneigung auf meine Gönner und Unterstützer, insbesondere auf meine Familie.
Kontakt zu Flemming: Instagram Blog E-Mail
Stefanie Gollasch
Kontakt zu Stefanie: E-Mail