München: 6 coole Bars und Clubs | reisereporter.de

Ausgehen in München: 6 coole Bars und Clubs

Auch wenn die Auswahl und Dichte an Bars in München nicht mit Städten wie Berlin mithalten kann: hier lässt es sich doch recht gut feiern! Ob schicke Drinks, Indie-Konzerte oder Rave im U-Bahn-Waggon.

Simone Mauer
Schicke Cocktails... oder doch lieber Rave? In München ist beides möglich.
Schicke Cocktails... oder doch lieber Rave? In München ist beides möglich.

Foto: Simone Mauer

1. Café Kosmos am Hauptbahnhof

Das Café Kosmos ist eine Institution im Münchner Nachtleben. Wer in München wohnt, weiß: Hier ist immer was los, egal welcher Wochentag es ist. Und das ist für München nicht gerade selbstverständlich.

Das Kosmos ist klein, besticht durch schlichte Vintage-Einrichtung und Knaller-Getränkepreise, die man sonst in München kaum mehr findet. Wer da ist, sollte auf jeden Fall Wodka mit frisch gepresstem Apfelsaft als Longdrink für 6,40 Euro probieren.

Auch gut zu wissen: Während der Wiesnzeit herrscht im Kosmos Trachtenverbot.

Café Kosmos | Adresse: Dachauer Str. 7, 80335 München | Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 12 bis 1 Uhr, Samstag und Sonntag von 14 bis 3 Uhr 

2. Auf einen Rave ins Bahnwärter Thiel

Das Bahnwärter Thiel bietet eine für München eher untypische Kulisse: Die Partylocation grenzt an nahe gelegene Eisenbahnschienen und verfügt über einen großen Außenbereich mit einem abgestellten U Bahn Waggon, der als Bar genutzt wird. In einer großen Halle legen regelmäßig namhafte DJs Elektro auf.

Wenn's warm ist, wird draußen getrunken und gefeiert. An den Wochenenden kann es mitunter schon mal ordentlich voll werden, wenn Münchens Feierhungrige zusammen kommen.

Bahnwärter Thiel | Adresse: Tumblingerstraße 29, 80337 München | Öffnungszeiten: Sonntag bis Donnerstag von 20 bis 23 Uhr, Freitag und Samstag von 22 bis 5 Uhr 

Tanzen und feiern bis in die frühen Morgenstunden kann man besonders gut im Bahnwärter Thiel.
Tanzen und feiern bis in die frühen Morgenstunden kann man besonders gut im Bahnwärter Thiel. Foto: Simone Mauer

3. Sundowner auf der Alten Utting

Eigentlich nur einmal um die Ecke vom Bahnwärter Thiel befindet sich eine weitere Location, in der es sich sehr gut feiern und trinken lässt. Ein Schiff auf einer Brücke – das ist die Alte Utting.

Lange Zeit war sie als Passagierdampfer auf dem Ammersee unterwegs, jetzt beherbergt sie als ungewöhnliche Location alle, die ihren Sundowner und ihr Feierabendbier mal woanders genießen wollen.

Vor allem bei schönem Wetter hat man einen fabelhaften Ausblick, aber auch im Schiff ist es sehr gemütlich und ansehnlich.

Alte Utting | Adresse: Lagerhausstraße 15, 81371 München | Öffnungszeiten: Montag bis Mittwoch von 16 bis 0 Uhr, Donnerstag von 16 bis 1 Uhr, Freitag von 15 bis 2 Uhr, Samstag von 10 bis 2 Uhr, Sonntag von 10 bis 22 Uhr 

Besonders schön im Sommer: Feierabendbier und Sonnenuntergänge auf der alten Utting genießen.
Besonders schön im Sommer: Feierabendbier und Sonnenuntergänge auf der alten Utting genießen. Foto: Simone Mauer

4. Konzerte besuchen und tanzen im Unterdeck

Das Unterdeck liegt sehr zentral nur wenige Minuten vom Marienplatz entfernt und ist immer eine gute Idee für ein Bier am Tresen oder eine durchzechte Nacht.

Unter der Woche eher Bar, wird das Unterdeck am Wochenende zum Club. Wechselnde Veranstaltungen und DJs, sowie Konzerte machen die Bar zu einer Location, die nicht langweilig wird.

Den Namen verdankt das Unterdeck übrigens seinem schiffsähnlichem Look im Inneren.

Unterdeck | Adresse: Oberanger 26, 80331 München | Öffnungszeiten: Mittwoch bis Samstag von 20 bis 3 Uhr 

Im Unterdeck finden Konzerte statt und am Wochenende kannst du hier bis in die frühen Morgenstunden tanzen.
Im Unterdeck finden Konzerte statt und am Wochenende kannst du hier bis in die frühen Morgenstunden tanzen. Foto: Simone Mauer

5. Fancy Drinks im Zephyr schlürfen

Wer sich an ausgefallenen, mit viel Liebe zum Detail und mit Hingabe zubereiteten Drinks ganz besonders erfreuen kann, der sollte auf jeden Fall in der Zephyr-Bar nahe der U-Bahn-Station Fraunhofer Straße vorbeischauen.

Selten kann eine Bar mit so vielen unterschiedliche Zutaten, von Gewürzen über diverse Obst- und Gemüsesorten auftrumpfen wie das Zephyr. Hier trinkt das Auge mit, denn jeder Cocktail ist liebevoll verziert und wird auf sehr kreative Art und Weise dargereicht.

Zephyr | Adresse: Baaderstraße 68, 80469 München | Öffnungszeiten: Sonntag bis Donnerstag von 20 bis 1 Uhr, Freitag und Samstag von 20 bis 3 Uhr 

Cocktails Deluxe finden München-Besucher in der Zephyr-Bar nahe dem Gärtnerplatz.
Cocktails Deluxe finden München-Besucher in der Zephyr-Bar nahe dem Gärtnerplatz. Foto: Simone Mauer

6. Das Kilombo im Westend

Wenn behauptet wird, dass München schnöselig und weniger alternativ ist, dann kann das Kilombo im Westend den Gegenbeweis antreten. Ohne viel Tamtam herrscht hier eine ungezwungene und charmante Atmosphäre, die mancher als „so gar nicht München“ beschreiben würde.

Neben soliden Drinks zu fairen Preisen, erfreuen sich die Besucher vor allem an der Musikauswahl der Bar.

Kilombo | Adresse: Gollierstraße 14A, 80339 München | Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag von 19 bis 2 Uhr, Freitag und Samstag von 19 bis 3 Uhr 

Schummriges Licht, gute Preise und alternative Musik machen das Kilombo im Westend aus.
Schummriges Licht, gute Preise und alternative Musik machen das Kilombo im Westend aus. Foto: Simone Mauer

Kommentare
Erhalte täglich Reisegeschichten, folge uns auf Facebook:
Hotels an der Ostsee
Anzeige
Das könnte dich auch interessieren