Viele Reisende haben beim Besuch einer Sehenswürdigkeit auch immer im Blick, ob sich das Motiv als Instagram-Post eignet. Und an diesen zehn Orten ist es definitiv verständlich, das Gefühl der imposanten Szenerie irgendwie auf einem Foto festhalten zu wollen: Jenes Gefühl, wenn feiner Sprühnebel die Haut benetzt, während der tosende Lärm herabstürzender Wassermengen jegliches ausgesprochene Wort verschluckt.

Bei dem Gedanken schießen dir womöglich sofort die Niagarafälle in Kanada oder die Viktoriafälle zwischen Sambia und Simbabwe in den Kopf. Was sagt die Anzahl der Hashtags bei Instagram dazu? Das Wirtschaftsmagazin „Forbes“ hat anhand dessen das Ranking zu den zehn instagrammablesten Wasserfällen aufgestellt. Klick dich durch die Galerie!

Aktuelle Deals

Wie gut die Wasserfälle auf Instagram ankommen, zeigen dir die folgenden Posts. Und zusätzlich liefern sie dir womöglich auch Inspiration bei der nächsten Insta-Post-Jagd.