Fail-Video: Flugzeug rollt in Porto einfach davon

Fail-Video: Flugzeug rollt in Porto einfach davon

In Porto machte sich eine Boeing 777 von TAAG Angola Airlines kurzerhand selbstständig. Ein Video zeigt, wie das Flugzeug bei der Umpositionierung plötzlich wegrollt und erst im Gras zum Stehen kommt.

Eine Boeing 777 von TAAG Angola Airlines im Landeanflug.
Nach der Landung rollte eine Boeing 777 von TAAG Angola Airlines am Flughafen Porto einfach davon. (Symbolfoto)

Foto: imago images/Thomas Meyer

Die Boeing 777 war zum Glück leer, als sie sich am Flughafen Porto in Portugal selbstständig machte. Nachdem die Passagiere und die Crew den Langstreckenflieger von TAAG Angola Airlines verlassen hatten, sollte ihn ein Schleppfahrzeug an eine Parkposition ziehen. Aber das lief gehörig schief.

Flugzeug-Fail in Porto: Boeing 777 rollt davon

Völlig skurril: Ein Video zeigt, wie sich die Boeing 777 beim Manöver vom Schlepper löst und plötzlich anfängt davonzurollen. Der Flieger rollt immer weiter, haut mit der Tragfläche einen Pfosten um und kommt erst dann im Gras langsam zum Stehen. 

Das Video wurde auch auf Facebook geteilt, mehr als 250.000 Nutzer haben es sich bisher angesehen. Das Netz findet den Flugzeug-Fail ziemlich lustig. Zum kuriosen Zwischenfall könnte es durch eine kaputte Anhängerkupplung oder Kommunikationsprobleme beim Bodenpersonal gekommen sein – das spekulieren zumindest einige Facebook-Nutzer, wie „Simple Flying“ berichtet.

TAAG Angola Airlines sauer – Anhängerkupplung oder Bodenpersonal schuld?

Die staatliche Fluggesellschaft Angolas kritisiert den Flughafen Porto – man müsse die dortigen Vorkehrungen infrage stellen, berichtet der „Aerotelegraph“. Jetzt müsse erst einmal geprüft werden, ob das Flugzeug noch flugtauglich sei. Der Flugbetrieb in Porto wurde durch den Zwischenfall nicht beeinträchtigt.

Kommentare
Erhalte täglich Reisegeschichten, folge uns auf Facebook:
Das könnte dich auch interessieren