Amrum: 8 tolle Lokale | reisereporter.de

Amrum: Die 8 besten Lokale auf der Insel

Auf Amrum wird dir oft der Magen knurren: Die Kombination aus langen Spaziergängen und der frischen Seeluft macht hungrig! Der reisereporter hat ein paar Tipps für dich, wo du lecker essen kannst.

Birte Vogel
Auch, wenn Amrum in der Nordsee liegt: auf der Insel gibt's nicht nur Fisch! Auch Pizza, Tapas und mehr zaubern dir die Insel-Köche...
Auch, wenn Amrum in der Nordsee liegt: hier gibt's nicht nur Fisch! Auch Pizza, Tapas und mehr zaubern dir die Insel-Köche...

Foto: imago images / imagebroker

1. Scholle's Fisch-Buttze

Wer Appetit auf ein Fischbrötchen zwischendurch hat, findet in Scholle's Fisch-Buttze mitten in Wittdün alles, was man auf die Hand braucht: Fischbrötchen, Wraps, Backfisch, Fish & Chips und Salate.

Hier kannst du auch frischen Fisch zum Selbstkochen bekommen. Mittags musst du allerdings Zeit und Geduld mitbringen – die Warteschlange kann schon mal lang sein. Aktuelle Öffnungszeiten solltest du vorsichtshalber im Amrumer Gastronomie-Führer nachsehen.

Scholles Fischbuttze | Adresse: Inselstraße 34, Wittdün | Öffnungszeiten: Dienstag von 11 bis 20 Uhr, Mittwoch bis Samstag von 11 bis 19 Uhr

Die Buttze ist eine der beliebteste Fischbuden auf Amrum.
Die Buttze ist eine der beliebteste Fischbuden auf Amrum. Foto: imago images/Lars Berg

2. Dörnsk an Köögem

In der „Stube und Küche“, auf Friesisch Dörnsk an Köögem, mitten im Ort Nebel kannst du nicht nur sehr urig in allerlei altem Mobiliar sitzen. Du kannst auch neben Kuchen- und Waffelköstlichkeiten einen warmen Snack wie die Ofenkartoffel wählen. Oder die handgemachte Pizza, die ein echter Geheimtipp ist. Aktuelle Öffnungszeiten findest du im Amrumer Gastronomie-Führer.

Dörnsk an Köögem | Adresse: Uasterstigh 19, Nebel | Öffnungszeiten: siehe Website oder Gastronomie-Führer

3. MundART

Im Wittdüner Bistro MundART hast du eine große Auswahl an kleinen und mittleren Gerichten, die in einer offenen Küche zubereitet werden. Dein Essen kannst du entweder vor Ort genießen; einige Gerichte kannst du dir jedoch auch zum Mitnehmen einpacken lassen. Aktuelle Öffnungszeiten findest du im Amrumer Gastronomie-Führer.

Bistro MundART | Adresse: Inselstraße 41, Wittdün | Öffnungszeiten: siehe Website oder Gastronomie-Führer | Reservierungen unter Tel. 0171/6526422

4. Preesters Hüs

Seit Jahrzehnten eins der Top-Restaurants der Insel, solltest du im Preesters Hüs, besonderes in den Hauptsaisons, frühzeitig einen Tisch reservieren. Denn Amrumer Gäste lieben das friesische Ambiente und die reichhaltige Fischkarte. Alles wird frisch gekocht; du solltest also auch ein bisschen Zeit mitbringen. Aktuelle Öffnungszeiten findest du im Amrumer Gastronomie-Führer.​

Preesters Hüs | Adresse: Waasterstigh 17, Nebel | Öffnungszeiten: siehe Website oder Gastronomie-Führer | Reservierungen unter Tel. 04682/995335

5. Burger Pier

Das erst zwei Jahre alte Burger-Restaurant Burger Pier liegt am Rand von Norddorf und hat jetzt schon eine große Fangemeinde. Alles wird vor Ort handgemacht.

Neben einer großen Auswahl von Fleischburgern kannst du hier auch vegetarische Burger und sogar einen vegane Burger-Variante genießen: „Kichererbse“ mit einer Patty auf Kichererbsenbasis. Aktuelle Öffnungszeiten findest du im Amrumer Gastronomie-Führer.​

Burger Pier | Adresse: Nei Stich 8, Norddorf (Haltestelle Sturmmöwe) | Öffnungszeiten: siehe Website oder Gastronomie-Führer | Reservierungen unter Tel. 0151/10471021

6. Seekiste

Seit Jahrzehnten beliebt bei Amrumer Gästen: die Seekiste. Was es dort gibt, schmeckt, ob es die legendäre Fischsuppe ist oder der Sei (Seelachs) auf Queller. Queller, das ist ein salziges Gewächs direkt aus den unter Naturschutz stehenden Amrumer Salzwiesen – die Seekiste hat eine Ausnahmegenehmigung ihn zu pflücken.

Auch hier solltest du unbedingt reservieren und Zeit mitbringen. Aktuelle Öffnungszeiten findest du im Amrumer Gastronomie-Führer.​

Seekiste | Adresse: Smääljaat 2, Nebel | Öffnungszeiten: siehe Website oder Gastronomie-Führer | Reservierungen unter Tel. 4682/640

Die Seekiste ist bei Inselgästen seit Jahrzehnten beliebt.
Die Seekiste ist bei Inselgästen seit Jahrzehnten beliebt. Foto: imago images / Imagebroker

7. Seeblick

Das Restaurant Seeblick im Hotel Seeblick Genuss und Spa Resort in Norddorf bietet eine „feinheimische“ Küche. Das heißt, dass mindestens 60 Prozent der Zutaten aus Schleswig-Holstein stammen. Nicht nur das – einen Teil liefern auch die Amrumer Bauern und der Amrumer Fischer.

Einiges ist Bio, und in der Speisekarte sind vegetarische, vegane, laktosefreie und glutenfreie Speisen immer extra markiert. Reservierung wird empfohlen. Aktuelle Öffnungszeiten findest du im Amrumer Gastronomie-Führer.​

Restaurant Seeblick | Strunwai 13, Norddorf | Öffnungszeiten: siehe Website oder Gastronomie-Führer | Reservierungen unter Tel. 04682/921-0

8. Hal mei

Friesische Tapas – das hat es auf Amrum noch nicht gegeben. Außer im Hal mei –  das ist übrigens ist Amrumer Friesisch und bedeutet „gern haben“. Und wer Tapas mag, ist hier genau richtig.

Denn die Auswahl ist groß zwischen friesischen, klassischen, vegetarischen, veganen und süßen Tapas. Aktuelle Öffnungszeiten findest du im Amrumer Gastronomie-Führer.​

hal mei | Adresse: Stianoodswai 17, Steenodde | Öffnungszeiten: siehe Website oder Gastronomie-Führer | Reservierungen unter Tel. 04682/94240

Zahlreiche weitere Cafés, Bistros und Restaurants findest du im Amrumer Gastronomie-Führer. Vielen von ihnen ist dort ein QR-Code beigefügt, über den du die aktuellen Öffnungszeiten abfragen kannst.

Kommentare
Erhalte täglich Reisegeschichten, folge uns auf Facebook:
Foodies & Genießer
Das könnte dich auch interessieren