Grüne Nordlichter tanzen am sternenklaren Himmel über den Lofoten – mit diesem magischen Bild hat Fotograf Nicolai Brügger aus Deutschland den diesjährigen „Astronomy Photographer of the Year“-Award in der Kategorie Polarlichter gewonnen.

Wo du den Nachthimmel außerdem in seiner atemberaubenden Schönheit erleben kannst? Klick dich durch die Galerie der diesjährigen Finalisten und Gewinner: 

Aktuelle Deals

Den Preis verleiht das Royal Observatory Greenwich jährlich an professionelle und Hobby-Fotografen. Die Sternenwarte im Südosten Londons gilt seit Jahrhunderten als Zentrum für Astronomie. Besucher können dort den historischen Nullmeridian überqueren. Oder du reist gleich an die Entstehungsorte der diesjährigen Gewinnerbilder!

Der Gesamtgewinner, László Francsics, kann sich über eine Siegprämie von 10.000 Pfund (fast 11.300 Euro) freuen. Die Gewinner der anderen Kategorien erhalten jeweils 1.500 Pfund (knapp 1.700 Euro).