10 besondere Unterkünfte im Allgäu | reisereporter.de

Allgäu: 10 besondere Übernachtungsmöglichkeiten

Wie und wohin du dich bettest, hat einen großen Einfluss auf den (Urlaubs-)Tag, der danach auf dich wartet. Der reisereporter zeigt dir 10 außergewöhnliche Orte für eine Übernachtung im Allgäu.

Julia Garthen
Übernachten im Iglu auf dem Nebelhorn: So wird dein Allgäu-Urlaub unvergesslich.
Übernachten im Iglu auf dem Nebelhorn: So wird dein Allgäu-Urlaub unvergesslich.

Foto: imago images / imagebroker

1. Alpsee Camping – Camping in traumhafter Kulisse

Camping mag früher als Rentner-Urlaub gegolten haben, heute sehen immer mehr junge Menschen und Familien, wie wohltuend die Freiheit ist, die einem der Urlaub im Wohnwagen bietet.

Besonders idyllisch, ruhig und – in morgendlicher taunasser Stimmung beinah mystisch – sind das Schlafen und Aufwachen am Kleinen Alpsee. Bei Alpsee Camping wartet eine 4-Sterne-Anlage darauf, dir einen unvergesslichen Urlaub zu bescheren – tagsüber und nachts!

Alpsee Camping, Seestraße 25, 87509 Immenstadt/Bühl | Öffnungszeiten: täglich von 8 bis 20 Uhr, Anreise täglich ab 13 Uhr

2. Das Camping-Fass – einmal zusammenkuscheln, bitte!

Urig, gemütlich, witzig und klitzeklein. Das sind die Schlagworte, die einem einfallen, wenn man sich eins der Camping-Fässer in Füssen anschaut. Aber Obacht, hier gibt's noch viel mehr: der überschaubare Raum lässt dich erkennen, wie wenig du eigentlich zum Leben brauchst.

Ein Gefühl der Freiheit macht sich breit. Die direkte Nähe zur Natur – übrigens auch der angrenzende Lechsee – lässt dich wunderbar entspannen und runterfahren. Klingt gut? Finden wir auch!

Via Claudia Camping | Via Claudia 6, 86983 Lechbruck am See | Öffnungszeiten: variieren monatlich, online einsehbar

3. Schlafen im Heu – do bleibst g’sund!

Wir bewegen uns langsam weiter zu den immer aufregenderen Schlafmöglichkeiten im Allgäu: Jetzt geht’s um das Schlafen im Heu. Richtig gehört: keine Matratze, kein ergonomisch superduper eingestellter Lattenrost, sondern nur das Heu, das auf dem Boden liegt.

Eine ganz besondere Erfahrung – wenn du nicht gerade selbst vom Bauernhof kommst und als Kind immer wieder im Heu übernachtet hast. Im Allgäu gibt es unzählige Höfe und Hotels, die das Übernachten im Heu anbieten , beispielsweise der Gesundheitshof der Familie Reisch in Missen.

Gesundheitshof Familie Reisch | Am Freibad 5, 87547 Missen-Wilhams

4. Übernachten im Mittelalter-Hotel

Im Hotel Arthus in Aulendorf fühlst du dich ab dem ersten Moment, als wärst du in der Zeit zurückgereist. Das Mittelalter-Hotel ist natürlich für eingefleischte Ritter-Fans das reinste Paradies, aber auch für die Skeptiker unter uns eine absolute Reiseempfehlung (vertrau uns ruhig)!

Schlafen wie in einer echten Burg, umgeben von zahllosen mystischen Symbolen und diesem ganz besonderen mittelalterlichen Flair. Traumhaft – im wahrsten Sinne des Wortes. Lass dir dieses Abenteuer auf keinen Fall entgehen!

Hotel Arthus |  Radgasse 1, 88326 Aulendorf

5. Alpe Gund – schlafen und Bergluft schnuppern

Auf 1502 Metern, unterhalb des Stuibengipfels, findest du die herrlich urige und liebevoll bewirtschaftete Alpe Gund. Es gibt drei Wege, um sie zu erreichen, alle dauern zu Fuß etwa 2,5 Stunden. Die Routen findest du hier.

Du wirst also, bevor du dich hier ins Bett legst, einen wohltuenden Marsch zurückgelegt haben und dich dann inmitten der Allgäuer Natur und ihrer unvergleichlichen Ruhe wiederfinden. Je nach Wetterlage ist die Alpe jedes Jahr zwischen Mai und Oktober geöffnet. Wir finden: hier schläft es sich außergewöhnlich gut!

Alpe Gund | Bei Immenstadt im Allgäu | Reservierungen und Kontakt unter 08323/4921

6. Baumhaushotel – abgehoben schlafen und wohnen

Für ihren Ferienhof hat sich Familie Bechteler etwas ganz Besonderes einfallen lassen: das sogenannte Baumhaushotel. Klingt etwas crazy, ist aber wahr – und eine sehr empfehlenswerte Erfahrung!

Hier in Betzigau gibt es mittlerweile vier vollausgestattete, geräumige und äußerst hübsche Baumhäuser zum Mieten. Familienfreundlich, inmitten satter grüner Bäume und umgeben von frischer Luft. Klingt nach Urlaub pur, oder?!

Ferienhof und Baumhaushotel Familie Bechteler | Kaisersmad 6, 87488 Betzigau

7. Schlafen im Baum im Waldseilgarten

Auch im Waldseilgarten Höllschlucht gibt es die Möglichkeit, zwischen den Ästen der Bäume zu schlummern. Der große Unterschied: Hier schützen dich keine Wände wie im Baumhaus, sondern du begibst dich an der frischen Luft in einem aufhängbaren Zelt zur Ruhe.

Wir sagen mal so: Das ist die Ich-will-die-Natur-mal-hardcore-erleben-Variante. Bei milden sommerlichen Temperaturen ein wundervolles und überraschend romantisches Erlebnis, Sternenblick inklusive.

Waldseilgarten Höllschlucht | Bürgermeister-Franz-Keller-Straße, 87459 Pfronten-Kappel

8. Schlafen im Fels

Die Herren und Damen des Waldseilgarten Höllschlucht denken gern mal quer. Wie sonst wären sie auf die Idee gekommen, Gästen das „Schlafen im Fels“ anzubieten? Spektakulär – anders kann man das nicht ausdrücken.

Auf einem Schwebebett hängst du nachts gemütlich am Felsen und lässt die unberührte, raue Natur auf dich wirken. Wir wünschen viel Mut und Fun!

Waldseilgarten Höllschlucht | Bürgermeister-Franz-Keller-Straße, 87459 Pfronten-Kappel

Nur für schwindelfreie Schläfer! Ob man bei der Übernachtung im Fels überhaupt ein Auge zu bekommt?
Nur für schwindelfreie Schläfer! Ob man bei der Übernachtung im Fels überhaupt ein Auge zu bekommt? Foto: Waldseilgarten Höllschlucht

9. Das Sterneniglu in Pfronten

Genauso romantisch wie es klingt, ist die Übernachtung im Sterneniglu in Pfronten auch. Ein kleines Räumchen, ein schönes Bett, viel Glas und der absolut freie Blick in die Sterne – herrlich. Rundherum umgibt dich nichts als Stille und unberührte Allgäuer Natur. Da bleiben keine Urlaubswünsche offen.

Um eine Nacht in dieser außergewöhnlichen Schlafstätte buchen zu können, musst du das Tourismusbüro der Stadt Pfronten kontaktieren.

Übernachtung im Sterneniglu | Reservierung und Kontakt über Tourismusbüro Pfronten online oder unter Tel. 08363-69888 oder E-Mail: info@pfronten.de

Ziemlich romantisch: eine Übernachtung im Sterneniglu.
Ziemlich romantisch: eine Übernachtung im Sterneniglu. Foto: Pfronten Tourismus / Alpintours Montaneo

10. IgluLodge Allgäu

Für die Bibbernasen unter uns ist das Schlafen auf 2000 Metern Höhe und umgeben von nichts als Eis und Schnee vielleicht nicht die Passendste aller Ideen. Für alle anderen gilt: Das darfst du dir nicht entgehen lassen!

Die Suites der IgluLodge sind wahre Kunstwerke, von Allgäuer Künstlern aus Eis hergestellt und befinden sich am Nebelhorn. Wir finden: Das hier ist der absolute Abenteurer-Traum!

Allgäu Events GmbH & Co. KG IgluLodge | Samuel-Bachmann-Straße 1, 87527 Sonthofen im Allgäu

Kommentare
Erhalte täglich Reisegeschichten, folge uns auf Facebook:
Foodies & Genießer
Das könnte dich auch interessieren