Kirchen als Hotels? In diesen Gotteshäusern kannst du übernachten

Holy Hotel: In diesen Kirchen kannst du übernachten

Halleluja! Wer wirklich himmmlisch übernachten will, findet ungewöhnliche Unterkünfte in diesen entweihten Kirchen in Europa. Der reisereporter stellt zehn der schönsten von ihnen vor.

Hotelzimmer mit Buntglasfenster in einer alten Kirche in Mechelen, Belgien.
Schlafen unterm Kirchengewölbe: Im belgischen Mechelen haben viele Zimmer im Hotel Martin’s Patershof Buntglasfenster.

Foto: imago images/Zuma Press

Chapel on the Hill, England

Ed Sheeran singt verträumt von einem „Castle on the Hill“ – aber wer braucht schon ein Schloss, wenn man diese zuckersüße Kapelle haben kann? Die Chapel on the Hill liegt im englischen Dorf Forest-in-Teesdale. Und sie ist garantiert moderner und großzügiger, als sie von außen wirkt. 

In vier Schlafzimmern haben bis zu sieben Gäste Platz, die es sich in der umgebauten Methodisten-Kapelle richtig gemütlich machen können. Buchbar ist dieses Schmuckstück über Airbnb.

Chapel on the Hill |  Forest-in-Teesdale DL12 0EE, Vereinigtes Königreich | ab 180 Pfund (knapp 200 Euro) pro Nacht, Mindestaufenthalt drei Nächte

Fourvière Hôtel, Lyon

Wo einst Mönche in bescheidenen Verhältnissen hausten, können Urlauber heutzutage Luxus-Urlaub machen: Das Fourvière Hôtel befindet sich im ehemaligen Kloster der Erscheinung in Lyon. Ein ganz besonderer Ausgangspunkt für deine Erkundungstouren durch die französische Stadt. Und nach dem Sightseeing kannst du dich in dem riesigen Pool abkühlen.

Fourvière Hôtel | Adresse: 23 rue Roger Radisson, 65005 Lyon, Frankreich | ab etwa 167 Euro pro Nacht

Kruisenheren Hotel, Maastricht

„Design zwischen Himmel und Erde“ – dafür steht das Kruisenheren Hotel in den Niederlanden. Für die Verwandlung von einem Kloster aus dem 15. Jahrhundert in eine hippe Unterkunft haben nämlich mehrere internationale Designer zusammengearbeitet.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: So herrscht unter dem meterhohen Gewölbe fast schon modernes Loft-Flair – ohne kalt oder ungemütlich zu wirken. Maastricht ist übrigens nur einen Katzensprung von Aachen entfernt. Perfekt für einen himmlischen Wochenendtrip!

Kruisenheren Hotel | Adresse: Kruisherengang 19/23, 6211 NW Maastricht, Niederlande | ab 189 Euro pro Nacht

Sozo Hotel, Nantes

Das Sozo Hotel spielt mit Kontrasten: Hier trifft Kirche auf Kunst und Tradition auf Moderne. Die 24 Zimmer sind geradlinig und schick eingerichtet. Ein Spa-Bereich und ein Coworking-Space sorgen für die Extraportion Luxus.

Säulen, Mauerwerk und Gewölbe erinnern dich aber immer wieder daran, dass du gerade in einer Kirche aus dem 19. Jahrhundert übernachtest.

Sozo Hotel | Adresse: 16 rue Frédéric Cailliaud, 44000 Nantes, Frankreich | ab 127 Euro pro Nacht

Hôtel Mercure Poitiers Centre, Poitiers

Du hattest bislang noch keinen Grund, nach Poitiers zu reisen? Dann vielleicht ab jetzt: Die Hauptstadt des französischen Departements Vienne ist perfekt für Kulturliebhaber.

Immerhin 78 Kulturdenkmäler stehen unter Denkmalschutz. Das Hôtel Mercure Poitiers Centre ist die passende Unterkunft für die geschichtsträchtige Reise. Immerhin war das Gebäude einst eine Jesuiten-Kapelle und wurde 1854 erbaut.

Hôtel Mercure Poitiers Centre | Adresse: 14 rue Edouard Grimaux, 86000 Poitiers, Frankreich | ab etwa 101 Euro pro Nacht

Le Couvent des Minimes, Provence

Urlaub in einem ehemaligen Kloster in der Provence – klingt öde? Ist es aber nicht! Le Couvent des Minimes ist nämlich ein Fünf-Sterne-Hotel mit allen Annehmlichkeiten. Und die Umgebung ist natürlich Idyll pur.

Zu dem Hotel gehört auch ein Spa der Beauty-Firma L’Occitane. Von so viel Luxus konnten die Ordensanhänger vor Hunderten Jahren wohl nur träumen.

Le Couvent des Minimes | Adresse: Chemin des Jeux de Mai, 04300 Mane | ab 213 Euro pro Nacht

Martin’s Patershof, Mechelen

Vor fast 300 Jahren von einem Franziskaner-Orden erbaut, begrüßt das Martin’s Patershof in Belgien heute nicht nur Gläubige. Denn egal ob gläubig oder nicht – das Vier-Sterne-Hotel ist so oder so eine besondere Unterkunft. Im Gebäude in gedeckten Farben und mit eleganter Einrichtung fühlst du dich eher wie ein König, nicht wie ein Mönch.

Und: Mechelen ist nur 15 Kilometer von Brüssel entfernt. 

Martin’s Patershof | Adresse: Karmelietenstraat 4, 2800 Mechelen, Belgien | ab 144 Euro pro Nacht

The Old Kirk, Schottland

In Schottland werden Kirchen kirk genannt – der Name dieses Bed-and-Breakfasts verrät also genau, was dich erwartet. The Old Kirk befindet sich in einem traditionellen Kirchengebäude von 1856. 

Mit nur drei Zimmern findest du dort eine persönliche, gemütliche Atmosphäre rund 45 Minuten von Iverness entfernt im Norden Schottlands. 

The Old Kirk | Adresse: Dyke, Moray IV36 2TL, Schottland | ab 80 Pfund (rund 88 Euro) pro Nacht

Mittelalterliche Kirche mit modernem Flair, England

Liebevoll restauriert mit heller, minimalistischer Einrichtung: In dieser Unterkunft liegt der Fokus ganz klar auf dem ungewöhnlichen Gebäude. Eine Kirche aus dem 11. (!) Jahrhundert haben Charlotte und ihr Mann in ein stilvolles Airbnb verwandelt.

Wände, Boden und sogar Altar und Taufbecken wurden so aufbereitet, dass der mittelalterliche Charakter erhalten geblieben ist. Gleichzeitig ist die Designer-Einrichtung skandinavisch mordern – ein echter Ort zum Wohlfühlen nahe der Küste von Pembrokeshire.

High Haven | Adresse: Lambston, SA62 3LR Haverfordwest, England | ab 148 Euro pro Nacht, Mindestaufenthalt drei Nächte

Champing – Camping in britischen Kirchen

Als wenn eine Nacht in einer Kirche noch nicht besonders genug wäre, legt dieses Konzept noch eine Schippe drauf: Auf der Champing-Seite kannst du aus 19 britischen Gotteshäusern wählen – in denen du campen kannst. Das Wort „Champing“ setzt sich aus church, dem englischen Wort für Kirche, und Camping zusammen. 

Die Campingsaison in der Kirche beginnt jedes Jahr am 30. März und endet am 29. September. Den Rest des Jahres ist es in den Bauten einfach zu kühl. Bislang kannst du das Angebot des Churches Conservation Trusts in mehreren Kirchen in England und Schottland nutzen. Das Besondere: Die ganze Kirche gehört für eine Nacht nur dir. Du kannst dort ausgiebig auf Erkundungstour gehen – englisches Schietwetter hin oder her.

Ab 49 Pfund (rund 54 Euro) pro Person und Nacht

Kommentare
Erhalte täglich Reisegeschichten, folge uns auf Facebook:
Das könnte dich auch interessieren
Zur
Startseite