Zimmerservice de luxe: Hotel in Denver bringt Prosecco – und Welpen!

Tierischer Zimmerservice: Hotel bringt Sekt – und Welpen!

Egal, wie schlecht der Tag ist – mit einigen Welpen zu schmusen und Prosecco zu schlürfen macht garantiert gute Laune. Mit diesem Angebot hebt ein Hotel in Denver den Roomservice auf ein tierisches Level.

Mischlingswelpe sitzt auf einem Bett.
Hotelgäste können mit den süßen Fellknäueln eine Kuschelparty feiern. (Symbolfoto)

Foto: unsplash.com/Roberto Nickson

Für Hundeliebhaber und Italien-Fans: Das Kimpton Hotel Monaco in Denver bringt Gästen im August nicht nur feinsten Prosecco und italienische Häppchen aufs Zimmer – sondern auch Welpen aus einem Tierheim.

Die Hotelgäste können die Vierbeiner knuddeln, und diese bekommen ein bisschen Abwechslung vom Alltag im Tierheim – und ganz viel Liebe. 50 Prozent der Einnahmen kommen der lokalen Welpen-Auffangstation „Lifeline Puppy Rescue“ zugute. 

Dieses Hotel bietet einen flauschigen Zimmerservice

Bei dem „Puppies + Prosecco Package“ tollen zwischen sechs und zehn Fellnasen für rund eine Stunde im Hotelzimmer herum – mit dabei ist auch ein Hundeexperte, der alle Fragen rund um die Tiere beantwortet. Das Ziel: Die Tiere sollen, wenn möglich, adoptiert werden.

„Welpen sind schon seit Längerem ein fester Bestandteil unserer abendlichen ‚Wine Hour‘“, erzählt der Hotelmanager Chris Guse dem „Matador Network“. „Das hat allen Beteiligten so viel Freude gemacht, dass uns klar wurde, dass wir das Konzept auf das nächste Level und in eine intimere Umgebung bringen müssen.“

Das Angebot kommt passend zum nationalen Tag des Hundes in den USA am 26. August. Buchen können es Gäste der Luxury Suite zwischen dem 23. und 26. August für 50 Dollar (umgerechnet etwa 45 Euro) zusätzlich zum Zimmerpreis.

Kommentare
Erhalte täglich Reisegeschichten, folge uns auf Facebook:
Das könnte dich auch interessieren
Zur
Startseite