Rundreise: Mit dem Mietwagen durch Irland | reisereporter.de
Anzeige

Irland-Rundreise: So entdeckst du die grüne Insel!

Steile Küsten, atemberaubende Ausblicke – Irland ist auf jeden Fall eine Rundreise wert! Die grüne Insel bietet viel Sehenswertes wie Burgen, typisch irische Pubs und Landschaften, die dich zum Staunen bringen.

Rundreise in Irland
Erkunde Irland komfortabel mit dem Mietwagen.

Foto: travelcircus.de

Entdecke Irland von der Ostküste bis zur Westküste

Am bequemsten und unabhängigsten reist du durch Irland mit dem Auto. Deine Rundreise durch das grüne Land führt dich von Dublin aus bis an die irische Westküste zur Hafenstadt Galway.

Wie wir uns den perfekten Start der Rundreise vorstellen? Ein kühles irisches Bier in einem authentischen Pub! Die pure irische Lebensfreude erlebst du im Dubliner Szeneviertel „Temple Bar“ am Ufer des Liffey.

Aus den Pubs erklingt Live-Folkmusic und passend dazu werden leckere Gerichte aus der irischen Küche angeboten. Hier fühlst du dich in die Geschichte Irlands zurückversetzt.

Temple Bar Dublin
Lebensfrohe Abendstimmung an der Temple Bar im gleichnamigem Bezirk. Foto: pixabay.com/Rudy and Peter Skitterians

Ganz in der Nähe befindet sich die „Ha’penny Bridge“. Woher der Name kommt? Damals mussten die Leute, die diese Brücke nach „Bachelor‘s Walk“ überqueren wollten, einen halben Penny Wegzoll zahlen – heute zählt die Fußgängerbrücke zu einem der bekanntesten Wahrzeichen Dublins.

Von Dublin nach Tipperary

Von Dublin aus kannst du weiter nach Tipperary, eine Grafschaft in der Republik Irland, fahren. Hier erwartet dich mit dem „Rock of Cashel“ ein einzigartiges Monument irischer Geschichte, um das sich eine Vielzahl an Legenden und Mythen rankt.

Weiter geht die Fahrt von Tipperary nach Killarney. Killarney liegt an der Panoramaküstenstraße „Ring of Kerry“ und ist der Start- und Endpunkt des 200 km langen Fernwanderwegs „Kerry Way“.

Eine eindrucksvolle Kulisse bietet der Killarney-Nationalpark. Durch seine ernormen Ausmaße von über 100 km2 wirst du nur einen kleinen Bruchteil erkunden können. Der Abstecher ist jedoch ein absolutes Muss sollte definitiv nicht auf deiner Rundreise durch Irland fehlen.

Cliffs of Moher
Bestaune die wunderschönen Cliffs of Moher in Galway. Foto: pixabay.com/EMersinger

Auf dem Weg von Killarney nach Galway solltest du dir die weltberühmten Steilklippen „Cliffs of Moher“ nicht entgehen lassen.

In Galway angekommen erwartet dich feinste irische Pub-Kultur und ein Wochenmarkt, der die unbeschwerte Stimmung von Galway perfekt wiederspiegelt. Für einen entspannten Abschluss deiner Irland-Rundreise schlagen wir dir einen Spaziergang am Küstenvorort Salthill vor.

Zum Angebot

Was dich auf deiner Rundreise durch Irland erwartet:

Unterkunft: 7 Übernachtungen in 3- oder 4-Sterne Unterkünften

Wie lange: 8 Tage

Preis: ab 595 Euro pro Person

Mit inklusive:

  • Tägliches Irish Breakfast
  • Mietwagen von Hertz für 8 Tage

    • Unbegrenzte Kilometeranzahl

    • Vollkaskoversicherung

    • Haftpflichtversicherung und Service Gebühr

Zum Angebot

Die Route durch Irland auf einen Blick:

Tag 1: Dublin

Tag 2: Dublin - Tipperary

Tag 3 - 5: Tipperary - Killarney

Tag 5: Killarney - Galway

Tag 6 - 7: Galway - Dublin

Jetzt buchen
Kommentare
Erhalte täglich Reisegeschichten, folge uns auf Facebook:
Zur
Startseite