Marotte: Das macht Naomi Campbell immer als Erstes im Flugzeug

Das macht Naomi Campbell immer als Erstes im Flugzeug

Das Supermodel Naomi Campbell ist ständig am Reisen. Um dabei nicht krank zu werden, hat sie mittlerweile eine kuriose Routine entwickelt, die sie jedes Mal beim Betreten eines Fliegers durchzieht.

Supermodel Naomi Campbell.
Naomi Campbell hat eine feste Routine, wenn sie ein Flugzeug betritt. (Symbolfoto)

Foto: imago images/Zuma Press

Einige finden Naomi Campbells Flugzeug-Routine kleinlich, andere tun es ihr gleich – dem Supermodel ist es jedoch völlig egal, was andere über sie denken. Sie weiß ganz genau, was sie im Flieger zu tun hat, um sich wohlzufühlen. In einem Video nimmt Naomi dich mit auf Reisen.

Video: Naomi Campbell hat Angst vor Keimen im Flieger

Nachdem sich das Topmodel im Flughafen-Shop noch mit Schokolade eingedeckt und frisches Make-up aufgetragen hat, besteigt Naomi das Flugzeug von Nizza nach Doha.

Doch auch im Flieger ist der Star etwas ganz Besonderes. Sie setzt sich nicht einfach auf ihren Platz und genießt den Flug in der Business Class. Vorher zieht sie sich Gummihandschuhe an und putzt ihren Sitz akribisch sauber.

Mit desinfizierenden Tüchern wischt sie jedes noch so kleine Detail ihres Platzes ab, und bevor sie sich hinsetzt, breitet sie eine Decke auf dem Stuhl aus.

Das Laken lässt sie übrigens im Hotel waschen, damit es für den nächsten Flug wieder sauber ist. Während ihrer reinlichen Routine sagt Naomi, dass es ihr völlig egal sei, was andere Passagiere über sie denken.

Naomi Campbell geht beim Fliegen auf Nummer sicher

Kurz vor dem Take-off präsentiert das Model dann ihre Maske, die sie während des gesamten Flugs über Mund und Nase trägt. Sie hat Angst vor den Keimen der anderen Fluggäste, die während der Reise ständig niesen und husten würden.

Bisher habe die kleinliche Prozedur immer gut funktioniert. Sie werde so gut wie nie krank, sagt Naomi in die Kamera und klopft dabei dreimal aufs Holz ihres ausklappbaren Tisches.

Das Reinigen des Sitplatzes im Flugzeug ist übrigens gar keine dumme Idee, denn viele Orte im Flieger sind wahre Keimschleudern und können dich schnell krank machen. Dazu kommt, dass viele Passagiere sich an Bord extrem unhygienisch verhalten.

Kommentare
Erhalte täglich Reisegeschichten, folge uns auf Facebook:
Das könnte dich auch interessieren
Zur
Startseite