Tausende Partygäste mussten in Sicherheit gebracht werden: Sie feierten auf dem Festival „Fresh Island“ am Strand Zrce auf der kroatischen Insel Pag, als gegen 1 Uhr in der Nacht zu Dienstag ein Feuer im Kiefernwald ausbrach. 

Die Flammen hatten sich rasch ausgebreitet und waren den Clubs im Partyort Novalja gefährlich nahe gekommen. Der Rauch soll aus mehr als sechs Kilometern Entfernung zu sehen gewesen sein.

Erschreckende Urlauber-Videos zeigen Feuer an Zrce-Strand

„Etliche Menschen befanden sich im Wald, sodass die Polizei viel Arbeit hatte. Die Menschen flohen, weil sich das Feuer in alle Richtungen ausbreitete“ , sagte Feuerwehr-Kommandeur Hrvoje Ostovic der Lokalzeitung „Dnevnik“.

Mehrere Videos von Besuchern des Festivals zeigen, wie die Flammen wüteten. Das Partygelände wurde komplett geräumt. Auf den Leinwänden hinter den DJ-Pulten wurde die Nachricht angezeigt: „Es wird evakuiert, geht zum Noa-Parkplatz.“

Urlauberin: Camping-Besucher wollten mit Luftmatratzen auf Wasser fliehen

Urlauberin Susanne Pöller ist aktuell auf dem benachbarten Campingplatz Strakso. Sie berichtet von erschreckenden Szenen: Selbst auf den Straßen habe es gebrannt, sagte sie dem „Blick“. „Es war ein beklemmendes Gefühl. Wir haben uns auch überlegt, was wir im Notfall tun und mitnehmen müssten.“

Einige Camping-Besucher hätten sogar bereits Luftmatratzen aufgeblasen, „für den Fall einer Flucht übers Wasser“.

Waldbrand auf kroatischer Ferieninsel ist unter Kontrolle

Ein Großeinsatz der Feuerwehr verhinderte schlimmeren Schaden – verletzt wurde offenbar niemand. Am Dienstagmorgen wurde der Brand unter Kontrolle gebracht, auch drei Löschflugzeuge waren im Einsatz.​ 

„Fresh Island“-Festival am Zrce Beach geht am Dienstag weiter

Das „Fresh Island“-Festival kann am Dienstagabend fortgesetzt werden, das teilten die Organisatoren am Nachmittag auf Facebook mit.  

Das „Fresh Island“ ist eines der größten Urban-Beach-Festivals. Die Hip-Hop-Acts treten nachts in mehreren Clubs entlang des Strandes Zrce auf. Tagsüber gibt es Partys am Strand und auf Booten.