Strandurlaub 2019: Die beliebtesten Ziele der Deutschen

Strandurlaub 2019: Die beliebtesten Ziele der Deutschen

Ferienzeit ist Strandurlaubszeit! Welche Badeorte bei den Deutschen in diesem Jahr besonders gefragt sind, zeigt ein neues Ranking. Spoiler: Beliebt heißt in diesem Fall nicht unbedingt ruhig und schön.

Bibione ist besonders bei deutschen und österreichischen Touristen beliebt für Badeurlaub.
Bibione ist besonders bei deutschen und österreichischen Touristen beliebt für Badeurlaub.

Foto: imago images/imagebroker

Für den Sommerurlaub am Meer zieht es die Deutschen gar nicht unbedingt weit weg – besonders beliebt sind Strände in Europa. In den Top 5 der am häufigsten gesuchten Orte landet nur ein außereuropäischer.

Ganz besonders hoch in der Gunst steht der vom Massentourismus geprägte Ort S’Arenal auf Mallorca. Das zeigt eine Untersuchung von „Kayak“, dort suchten die Nutzer für den Reisezeitraum im Sommer 2019 am häufigsten nach Infos über den mallorquinischen Badeort. Dahinter folgen zwei italienische Orte: Bibione bei Venedig und Corigliano Calabro in Kalabrien.

Italien: 3 Orte in den Top 5 der beliebtesten Ziele für Strandurlaub

Erst auf dem vierten Platz landet dann mit North Kuta auf Bali ein außereuropäisches Ziel. An fünfter Stelle kommt dann erneut eine italienische Destination: Villasimius auf Sardinien.

Dieser Strand liegt offenbar total im Trend, die Suchanfragen stiegen im Vergleich zu 2018 um 164 Prozent an. Einen noch größeren Anstieg verzeichnete die Reisesuchmaschine nur bei S’Arenal, nämlich 167 Prozent.

   

Die 5 beliebtesten Orte für den Strandurlaub

Wir vom reisereporter finden ja: Da geht noch mehr. Denn, Hand aufs Herz, auch wenn S’Arenal hoch im Kurs bei den Deutschen steht, ist er noch lange kein Traumstrand. 

Die schönsten Strände auf Mallorca

Auf Mallorca gibt es noch viel mehr Strände, die wir euch ans Herz legen wollen. Da ist zum Beispiel die Bucht von Alcudia mit weißem Sand, die Cala Agulla, in der du mit Blick auf die Berge badest, oder die versteckte Bucht Caló des Moro, die du über Trampelpfade an den Klippen erreichst.

Nahe Cala Ratjada liegt die Cala Agulla, eine saubere und leicht zu findende Bucht.
Nahe Cala Ratjada liegt die Cala Agulla, eine saubere und leicht zu findende Bucht. Foto: fincallorca/flyvision.eu

Damit du nicht nur in S’Arenal rumhängst, stellen wir dir in einem großen Überblick die aus unserer Sicht schönsten Strände auf Mallorca vor.

Die schönsten Strände der Welt

Und, noch mal Hand aufs Herz, Mallorca ist (auch wenn es die Lieblingsinsel der Deutschen ist) nicht die ganze Welt. Wenn wir die in den Blick nehmen, dann träumen wir von schneeweißem Sand und kristallklarem Wasser.

Beides gibt es tatsächlich an den schönsten Stränden der Welt – allen voran der Baio do Sancho auf der kleinen brasilianischen Insel Fernando de Noronha. Lehn dich zurück und träum dich weg:

   

Top 10: Die schönsten Strände der Welt
Kommentare
Erhalte täglich Reisegeschichten, folge uns auf Facebook:
Das könnte dich auch interessieren
Zur
Startseite