Kennst du das auch? Da kämpfst du dich bei brüllender Hitze mehrere Stufen hoch, um dir bei der Wasserrutsche neben einer verdienten Abkühlung auch einen Adrenalin-Kick zu holen – und dann ist die Rutschpartie nach einigen Sekunden schon wieder vorbei. 

Auf der neuen Wasserrutsche in dem Freizeitpark Ecape in Penang, Malaysia, soll das anders werden: Dort entsteht gerade eine 1.140 Meter (!) lange Wasserrutsche. Auf der mehr als einen Kilometer langen Rutschbahn gleitest du immerhin vier Minuten durch das waldige Gelände des Wasserparks.

Gerüst an der längsten Wasserrutsche der Welt, die in Malaysia entsteht.
Der Bau der Rutsche soll bis Ende Juli 2019 abgeschlossen sein. Foto: Sim Leisure Group

Um möglichst wenig in die Natur einzugreifen, wird der Großteil der Bauarbeiten per Hand statt mit schweren Geräten ausgeführt. Schon Ende Juli soll die neue Attraktion eröffnen – und als längste Wasserrutsche der Welt ins Guinness-Buch der Rekorde einziehen. Bislang hält diesen Rekord mit 602 Metern noch eine Rutsche im Action Park in New Jersey, USA.

Ausgangspunkt der neuen Rekord-Rutsche wird ein 70 Meter hoher Hügel. Um ihn zu erklimmen, sollen sich Besucher nicht mit Hunderten Treppenstufen plagen: Ein Sessellift soll Menschen – und die für die Rutsche benötigten Flöße – hinaufbefördern.

Die größte Wasserrutsche der Welt: Wo du sie findest und was du zahlen musst

Der Escape-Park liegt auf der Insel Penang nahe der gleichnamigen Stadt, auch als George Town bekannt. Der Eintritt kostet ab 10 Euro für Kinder und Senioren und ab 15,50 Euro für Erwachsene. Je eher du buchst, desto günstiger sind die Tickets.