Es ist soweit – der Sommer ist da und mit dem Beginn der Sommer- und Semesterferien fängt die Urlaubs- und Reisezeit an.  Aufgrund von Covid-19 ist an weite Flugreisen in entfernte Länder leider nicht zu denken. Das braucht es auch nicht! Urlaub in Deutschland ist mindestens genauso schön, wenn nicht sogar schöner.

Mit dem Sommerticket der Deutschen Bahn kannst du günstig und flexibel durch Deutschland reisen und faszinierende Städte entdecken. Verzichte auf einen teuren, umweltschädlichen Flug und fahr lieber bequem mit dem Zug. Freu dich auf deinen Urlaub in Deutschland!

Das Sommerticket der Deutschen Bahn

Um besonders kostengünstig zu reisen, bietet die Deutsche Bahn wie schon die Jahre zuvor auch 2020 ein Sommerticket an. Das Sommerticket ist eine Fahrkarte der Deutschen Bahn, die für vier Fahrten deiner Wahl innerhalb Deutschlands gilt.

DB Sommerticket 2020 jetzt günstiger

Das Ticket kostet dich nur 90,00 Euro, wenn du zwischen 18 und 26 Jahren bist, bzw. sogar nur 70,00 Euro für alle unter 18-Jährigen. Damit ist das Ticket im Vergleich zum vorherigen Jahr um 9,60 Euro günstiger geworden!

Das Sommerticket der Deutschen Bahn bietet sich vor allem für Studenten und Schüler an, die in ihren Semester- bzw. Sommerferien neue Städte entdecken möchten, oder am Wochenende einen kurzen Städtetrip planen. Das Sommer-Ticket kannst du noch bis zum 15. August 2020 kaufen und bis zum 27.September einlösen! Also perfekt, falls dich auch nach Ferienende die Reiselust packt!

Denk nicht zu lange drüber nach: Die Sommerferien sind schneller um, als du denkst!

Alle Infos zum DB Sommerticket 2020

Welche Züge kann ich nutzen, von wann bis wann gilt das Sommerticket und was kostet das Sommerticket aktuell? Hier die wichtigsten Infos auf einen Blick:

Preis:

  • 70,00 Euro für alle unter 18 Jahren, d.h. 17,50 Euro pro Fahrt
  • 90,00 Euro für alle von 18 bis 26 Jahren, d.h. 22,50 Euro pro Fahrt

Leistung: Vier flexibel buchbare Fahrten innerhalb Deutschlands (egal ob ICE oder Regio-Zug, allerdings muss zumindest eine Teilstrecke im ICE oder IC zurückgelegt werden; gültig für die 2. Klasse)

Verkaufszeitraum: 24. Juni bis 15. August 2020

Reisezeitraum: 24. Juni bis 27. September 2020

Alles was du wissen musst:

Wo kann ich mein Sommerticket kaufen?

Das Sommerticket ist in bequem online unter bahn.de erhältlich.

Welche Verkehrsmittel darf ich nutzen?

Mit deinem Sommerticket kannst du mit allen Fernverkehrszügen der Deutschen Bahn (ICE/IC), Nahverkehrszüge der Deutschen Bahn (S-Bahn, RB, RE, IRE) und der Nichtbundeseigenen Eisenbahn im Vor- oder Nachlauf an Fernverkehrszügen reisen.

Das Sommerticket ist dagegen nicht gültig im städtischen Nahverkehr (Straßenbahnen, U-Bahnen und Bussen).

Außerdem darfst du mit dem IC Bus der DB fahren. Allerdings besteht im IC Bus eine Reservierungspflicht und du musst gegen einen kleinen Aufpreis einen Sitzplatz reservieren.

Muss ich alle vier Fahrten auf einmal buchen?

Nein, musst du nicht! Im Reisezeitraum bis zum 27. September kannst du deine vier Zugfahrten beliebig wählen. Hast du nicht alle vier Fahrten bis zum 27. September aufgebraucht, verfallen diese jedoch.

Kann ich meine Züge frei wählen?

Deinen gewünschten Zug kannst du natürlich frei wählen. Allerdings musst du dir vor Fahrtantritt deine Strecke raussuchen und auf dem entsprechenden Portal „buchen“, sodass eine Zugbindung besteht. Mit dem Kauf deines DB Sommertickets erhältst du einen Zugangscode, über welchen du eine oder mehrere Fahrten einfach und bequem buchen kannst. Und keine Sorge: du musst nicht alle vier Fahrten auf einmal einlösen!

Wichtig ist, dass du nach dem Buchungsvorgang deine Fahrkarte als Digitales Ticket ausdruckst oder auf deinem Smartphone mitführst.

Du hast schon dein Ticket? Dann kannst du es hierEinlösen.

Muss ich bei den Altersangaben etwas Besonderes beachten?

Wichtig beim Alter ist zu beachten, dass nicht das Alter beim Kauf des Sommertickets relevant ist, sondern das Alter am ersten Reisetag. Heißt, um in der jeweiligen Preisstufe zu bleiben, musst du bei deiner ersten der vier Fahrten unter 18 bzw. unter 27 Jahren alt sein.

Ich möchte das DB Sommerticket verschenken - geht das?

Das ist kein Problem. Beim Kauf des Sommertickets muss der Reisende noch nicht festgelegt werden. Erst beim Login auf dem entsprechenden Portal der Deutschen Bahn müssen Angaben zu dem Sommerticket Inhaber gemacht werden. Danach ist das Ticket personengebunden und kann nicht übertragen werden.

Lohnt sich das Sommerticket der Deutschen Bahn?

Auf jeden Fall! Ein Beispiel: Mit dem Zug von Hamburg nach München zahlst du im Super Sparpreis zwar auch nur  17,50 Euro pro Fahrt – in der Ferienzeit steigen die Preise meist zusätzlich an. Außerdem können zu attraktiven Uhrzeiten die Preise immens in die Höhe schießen.

Mit dem Sommer-Ticket hingegen kannst du Datum und Uhrzeit freiwählen und zahlst runtergerechnet immer nur 17,50 Euro pro Fahrt!

Was ist eure Empfehlung, wohin sollte ich fahren?

Auch wenn es sich abgedroschen anhört. Städte wie München, Berlin, Hamburg oder Köln sind die klassischen, aber weiterhin sehr beliebten Ziele für eine Städtereise.

Natürlich lohnt sich auch ein Ausflug an die deutsche See (Nord- oder Ostsee), wenn dir bei all der Wärme nach Strand, Meer und einer frischen Brise zumute ist.

Hast du schon Ideen wohin es gehen soll oder suchst du noch nach Inspirationen? Unter unseren Hotelangeboten findest du tolle Reiseideen in Kombi mit günstigen Deals für deine perfekte Städtereise.

>> Zu den Hotelangeboten

Sommerferien 2020 in Deutschland: