Die „World Airline Awards“ gelten als die Oscars der Luftfahrtbranche. Und in diesem Jahr konnte sich Qatar Airways wieder den Spitzenplatz sichern. Im vergangenen Jahr war sie auf Platz zwei abgerutscht, nachdem sie den Titel „Beste Airline der Welt“ zuvor vier Jahre lang in Folge getragen hatte.

Vorjahressieger Singapore Airlines landet auf dem zweiten Platz, Dritter wurde (wie 2018) die japanische ANA (All Nippon Airlines).

Insgesamt kommen die Airlines in den Top 10 nur aus Asien und den Golfstaaten – bis auf eine Ausnahme: Die einzige deutsche Airline unter den besten zehn ist Lufthansa auf Platz neun. Im Vergleich zum Vorjahr rutschte Deutschlands größte Fluggesellschaft jedoch um zwei Plätze nach unten.

Überblick: Die zehn besten Airlines des Jahres 2019

Platzierung Airline
1 Qatar Airlines (Vorjahr: Platz 2)
2 Singapore Airlines (Vorjahr: Platz 1)
3 ANA All Nippon Airways (Vorjahr: Platz 3)
4 Cathay Pacific Airways (Vorjahr: Platz 6)
Emirates (Vorjahr: Platz 4)
Eva Air (Vorjahr: Platz 5)
7 Hainan Airlines (Vorjahr: Platz 8)
8 Qantas Airways (Vorjahr: Platz 11)
9 Lufthansa (Vorjahr: Platz 7)
10 Thai Airways (Vorjahr: Platz 10)

Bei den Awards kürt „Skytrax“ jedes Jahr die 100 besten Airlines der Welt – für die Auszeichnung befragt die britische Unternehmensberatung mehr als 20 Millionen Reisende aus mehr als 100 Ländern.

Bei den weltbesten Billig-Airlines belegt Air Asia die Spitzenposition, dahinter folgen Easyjet und Norwegian. Die Lufthansa-Tochter Eurowings schafft es auf Platz zehn, einen Platz dahinter folgt Ryanair.