Sprachführer: Bestens vorbereitet auf Reisen gehen | reisereporter.de
Anzeige

Die besten Sprachführer für deine nächste Reise

Sich in einem fremden Land zurecht zu finden, ist nicht leicht. Wenn dann noch Sprachbarrieren auftreten, wird es in manchen Situationen brenzlig. Damit das nicht passiert, haben wir dir die besten Sprachführer rausgesucht.

Sprachführer
Wir stellen dir unsere Lieblings-Sprachführer vor!

Foto: pixabay.com/PublicDomainPictures

Für lange und teure Sprachkurse als Vorbereitung auf den Urlaub hat kaum jemand Zeit. Allerdings ist es sinnvoll, ein paar Basic-Wörter auf der Landessprache parat zu haben, um sich im Alltag verständigen zu können.

Du wirst sehen: Einheimische gehen viel offener mit dir um, wenn du deinen Kaffee in ihrer Landessprache bestellst.

Sprachführer Italienisch: Buongiorno Italia!

Italienisch
Durchbrich Sprachbarrieren. Foto: unsplash.com/Toa Heftiba

Mit dem Taschenbuch Sprachführer von Langenscheidt hast du deinen kompakten Sprachkurs immer mit dabei. In dem Buch sind die wichtigsten Wörter und Sätze aufgeführt, damit du dich auf deiner Reise unproblematisch mit den italienischen Landsleuten verständigen kannst.

>> Dein Italienisch Sprachführer!

Sprachführer Portugiesisch: Fettnäpfchen in Portugal vermeiden!

Portugiesisch Sprachführer
Beeindrucke den Kellner mit deinen Portugiesisch-Kenntnissen. Foto: pixabay.com/alexanderfriedrichmsc

In Portugal machst du dir schnell Freunde, wenn du ein paar Sätze Portugiesisch sprichst. Mach bloß nicht den Fehler einen Portugiesen auf Spanisch anzusprechen.

Auch wenn Portugal und Spanien auf der Iberischen Halbinsel direkt nebeneinander liegen und für den Sprachanfänger beide Sprachen recht ähnlich klingen, hinterlässt du keinen guten Eindruck. Also kauf dir vor deinem Portugalurlaub lieber den Portugiesisch Sprachführer!

Mit diesem Sprachführer lernst du in 25 Mini-Lektionen alles was du für die ersten Gespräche auf Portugiesisch brauchst. Außerdem unterstützt dich eine Vokabeltrainer-App beim Lernen und übt mit dir die wichtigsten Wörter.

>> Dein Portugiesisch Sprachführer!

Sprachführer Englisch: Frisch deine Talkingskills auf!

Englischer Sprachführer
Im praktischen Taschenbuchformat kannst du deinen Sprachführer überall mit hinnehmen. Foto: pixabay.com/Free-Photos

Deine Schulzeit liegt schon ein bisschen länger zurück und du möchtest deine Englischkenntnisse vor deiner nächsten Reise auffrischen? Der Englisch Sprachführer von Langenscheidt richtet sich an Anfänger und Wiedereinsteiger.

Dem leicht transportierbaren Taschenbuch sind zwei Audio-CDs beigefügt, sodass du dir bequem zwischendurch oder unterwegs im Auto typische Urlaubssituationen anhören und direkt üben kannst.

>> Dein Englisch Sprachführer!

Sprachführer Französisch: Parlieren in der romantischsten Sprache der Welt!

Paris
Beeindrucke die Pariser mit deinen neu erlernten Sprachkenntnissen. Foto: unsplash.com/Siebe Warmoeskerken

„Voulez-vous …“ – ihr kennt die wohl bekannteste französische Frage aus dem populären Song von Pink, Christina Aguilera & Co. sicherlich auch. Aber reicht das, um einen bleibenden Eindruck bei den Franzosen zu schinden? Wir glauben: Nein!

Stell dir vor, du bist mit deinem Schatz unterwegs in der Stadt der Liebe, Paris. Am Abend sitzt ihr in einem schönen Restaurant und du bestellst eine Flasche Wein auf Französisch. Oh Lá Lá! Das macht Eindruck.

Und falls dir die Worte mal nicht einfallen, kannst du dir einen praktischen Spickzettel, mit den wichtigsten Sätzen, aus dem Französisch Sprachführer ausschneiden.

>> Dein Französisch Sprachführer!

Sprachführer Spanisch: Viva España!

Spanisch Sprachführer
¡Bienvenido a España! Foto: pixabay.com/Julian Hacker

Spanisch sprechen wie die Einheimischen, na wie klingt das in deinen Ohren? Wir geben zu, mit einem Sprachführer ein etwas hochgegriffenes Ziel.

In Teilen trifft unsere steile Behauptung jedoch zu. Ein großer Vorteil dieses spanischen Sprachführers ist ein eigenes Slang-Kapitel, in der du die Basics des Straßen-Spanisch lernst – perfecto!

Außerdem finden sich auf den einzelnen Seiten des Sprachführers immer wieder Insider-Kästchen mit nützlichen Tipps rund um den spanischen Lifestyle, sodass du nicht sofort als Tourist auffällst. Ob du das auch in einem viel teureren Sprachkurs findest?

>> Dein Spanisch Sprachführer!

Sprachführer Dänisch: Velkommen til Danmark!

Dänisch Sprachführer
„Danke" sollte man auf allen Sprachen sagen können, deshalb: „Tak skal du have!" Foto: pixabay.com / Linus Schütz

Jetzt wird es ein bisschen „exotischer“: Dänemark ist zwar ein beliebtes Urlaubsziel, aber die Wenigsten können sich auf Dänisch verständigen. Damit sich das ändert, solltest du dir den Dänisch Sprachführer vor deinem nächsten Urlaub zulegen.

Denn du solltest wissen: In Dänemark wirst du auf der Straße gerne von jedem in Dänisch angequatscht. Die Dänen beherrschen meist auch bravouröses Englisch, aber wäre es nicht viel schöner, in der landestypischen Sprache zu antworten?

Der große Vorteil an diesem Sprachführer: Wörter und Sätze sind auch in Lautschrift aufgeführt, sodass dir mit ein wenig Übung auch die richtige Aussprache gelingt.

>> Dein Dänisch Sprachführer!

Kommentare
Erhalte täglich Reisegeschichten, folge uns auf Facebook:
Zur
Startseite