Eurovision Song Contest 2019: Duncan Laurence siegt für die Niederlande

ESC 2019: Nächstes Jahr geht’s nach Holland

Und der Gewinner des Eurovision Song Contest 2019 ist: Duncan Laurence aus den Niederlanden. Damit müssen ESC-Fans aus Deutschland 2020 nicht weit reisen. Es ist der fünfte ESC-Sieg für die Niederlande.

Duncan Laurence trat beim Eurovision Song Contest 2019 für die Niederlande an.
Duncan Laurence holte 2019 zum ersten mal seit 1975 einen ESC-Sieg für die Niederlande.

Foto: imago images/TT/Henrik Montgomery

Eine gefühlvolle Ballade am Piano – damit konnte Duncan Laurence den Eurovision Song Contest 2019 für sich entscheiden. Am Ende war es ein Rennen zwischen den Niederlanden und Schweden – das unser Nachbarland überraschend klar für sich entscheiden konnte. 

 Das ESC-Siegerlied „Arcade“ 2019

Deutschland landet beim ESC 2019 auf dem drittletzten Platz

Deutschland landet auf dem 24. Platz, mit 32 Punkten von der Jury und null Punkten von den Zuschauern. Nach Michael Schultes überragendem vierten Platz im Vorjahr eine herbe Enttäuschung. Weit abgeschlagen auf dem letzten Platz landet das Vereinigte Königreich – mit nur 16 Punkten. 

Für einen kleinen Skandal sorgten die isländischen Künstler. Sie hielten bei der Verkündung ihrer Zuschauerpunkte eine Palästina-Flagge in die Kamera. 

Eurovision in Israel mit politischen Seitenhieben

Heiß ersehnt wurde auch der Auftritt von Madonna. Die „Queen of Pop“ performte „Like a Prayer“ und das Lied „Future“ aus ihrem neuen Album „Madame X“. Auch sie griff mit ihrem Auftritt den Konflikt zwischen Palästina und Israel auf: Zwei ihrer Tänzer mit den jeweiligen Landesflaggen stiegen Arm in Arm die Treppe auf der Bühne empor.

Die Message des ESC also auch in diesem Jahr: Verbundenheit durch Musik. Oder um es mit den Worten von Madonna zu sagen: „Music makes the people come together“ – Musik führt die Menschen zusammen. 

2020 dann in den Niederlanden. Diese Highlights darfst du dir dabei nicht entgehen lassen: 

Wann findet der ESC 2020 in den Niederlanden statt und wo gibt es Tickets?

Der Eurovision Song Contest wird auch 2020 im Mai ausgetragen. An welchen Daten genau, steht allerdings noch nicht fest. Auch mit dem Ticketkauf musst du dich noch etwas gedulden: Normalerweise gehen die Karten für den ESC erst im November oder Dezember in den Verkauf.

Kommentare
Erhalte täglich Reisegeschichten, folge uns auf Facebook:
Das könnte dich auch interessieren
Zur
Startseite