Ein kleiner Sandstreifen zwischen Mittelmeer und meterhoher Steilküste: Das ist der schönste Strand in Europa. Dorthin kommst du nur über Dutzende Treppenstufen. Weil der Strand nur wenige Meter breit ist, teilst du dir dieses Naturparadies nur mit wenigen anderen Menschen – Ruhe und Entspannung sind garantiert. 

Die Rede ist vom Strand Pasjača. Den kennst du noch nicht? Dann sollte sich das unbedingt ändern! Denn der Strand in Kroatien wurde jetzt von rund 32.000 Reisenden aus 116 Ländern zum schönsten in ganz Europa gewählt.

Aktuelle Deals

So findest du Europas schönsten Strand Pasjača in Kroatien

Der Strand Pasjača liegt rund 30 Kilometer südlich von Dubrovnik. Mit dem Auto dauert die Fahrt rund 40 Minuten. Von Dubrovnik aus über die D8 Richtung Süden fahren. In Čilipi rechts abbiegen Richtung Popovići und dort angekommen rechts halten und Richtung Küste fahren.

Der Strand Nerja in Andalusien (Spanien) bekommt übrigens die zweitbeste Bewertungen von Reisenden, gefolgt von dem Strand Nugal, der wie Pasjača ebenfalls in Kroatien liegt – er ist allerdings ein FFK-Strand.

Und sonst? Sind in dem Ranking von European Best Destinations vor allem Strände in England, Frankreich, Griechenland, Italien und Montenegro beliebt:

Top 10 der schönsten Strände in Europa