Die Riviera Maya im Osten von Mexiko – ein Küstenabschnitt am Karibischen Meer, dessen kilometerlange weiße Strände bei Touristen sehr beliebt sind. In der Urlaubsregion haben Besucher eine rieisige Auswahl an Hotels – das Vidanta Riviera Maya Resort möchte ab diesem Juni mi dem neuen Wasserpark „Jungala“ hervorstechen.

Im mexikanischen Dschungel eröffnet ein Wasserpark

Warum in einen Wasserpark gehen, wenn das Meer nur einen Katzensprung entfernt ist? Darauf hat das Resort eine Antwort: In einem 900 Meter langen Strömungskanal kannst du dich im Wasser durch den mexikanischen Dschungel treiben lassen.

Vorbei an Felswänden, alten Ruinen und Wasserfällen und durch Höhlen sichtest du dabei vielleicht sogar exotische Vögel.

Weniger Entspannung, dafür mehr Abenteuer und Nervenkitzel verspricht das Resort auf den Wasserrutschen mit den wohl für sich sprechenden Namen „Aqua Loop“, „Aqua Drop“ und „Whizzard“. 

Was der Eintritt kosten wird, ist derzeit noch nicht bekannt – spätestens am Eröffnungstag am 22. Juni sollte das klar sein. Bekannt ist, dass nur eine begrenzte Anzahl an Badegästen täglich von 10 Uhr bis 17 Uhr in den Wasserpark gelassen wird.