Minigolf an der Ostseeküste in Schleswig-Holstein | reisereporter.de

Die 14 beliebtesten Minigolfplätze an der Ostseeküste

Ein Sommertag am Meer und zwischendurch eine Partie Minigolf: Das bietet dir die schleswig-holsteinische Ostseeküste. Der reisereporter stellt dir 14 Anlagen für den ultimativen Freizeitspaß vor.

Julia Carstens
In Lübeck kann man im Schwarzlicht Minigolf spielen.
Schwarzlicht und Minigolf – beides kannst du in Lübeck erleben.

Foto: Erlebniswelt Hülshorst / Sportpark Hülshorst GmbH

1. Minigolfplatz Solitüde

Dieser Minigolfplatz hat Tradition: An der Flensburger Förde kannst du auf dem Minigolfplatz Solitüde bereits seit 1962 den Schläger schwingen. Der Platz bietet dir 18 klassische Bahnen, zahlreiche Sitzmöglichkeiten und einen Kiosk, der dich mit allerlei Snacks und Getränken versorgt.

Erwachsene zahlen pro Person 4 Euro, Kinder bis 13 Jahre und Studenten sind mit 3,50 Euro dabei. Du hast dich arg verausgabt? Kein Problem! Der Strand Solitüde ist nur wenige Schritte entfernt. Hier kannst du ein erfrischendes Bad in der Ostsee nehmen.

Minigolfplatz Solitüde | Adresse: Solitüde 13A, 24944 Flensburg | Öffnungszeiten in der Hauptsaison: Montag bis Freitag von 14 bis 20 Uhr, Samstag von 12 bis 20 Uhr, Sonntag und Feiertage von 11 bis 19 Uhr, in den Sommerferien immer von 11 bis 20 Uhr

2. Wikingergolf Damp

Du interessierst dich für Wikinger und hast Lust auf eine Partie Minigolf? Dann ist das Wikingergolf Damp genau das richtige für dich. Bunt gestaltete Schautafeln informieren dich zwischen den Bahnen über das Leben der nordeuropäischen Seekrieger.

Die Anlage ist mit vielen Elementen aus Holz und Stein individuell gestaltet. Auch der Strand ist hier nur eine Promenadenbreite entfernt. Pro Person zahlst du als Erwachsener 9,50 Euro, Kinder 7,50 Euro.

Wikingergolf Damp | Adresse: Strandpromenade, 24351 Damp | Öffnungszeiten: 4. April bis 16. Juni von 10.30 bis 19 Uhr, 17. Juni bis 1. September von 9.30 Uhr bis Open End, 2. September bis 27. Oktober von 10.30 bis 19 Uhr

3. Minigolf Stampfmühle

Ein im besten Sinne klassischer Minigolfplatz erwartet dich in Schleswig. Idyllisch zwischen Bäumen gelegen, findest du bei Minigolf Stampfmühle auch einen Imbiss mit Sitzgelegenheiten. Hier kannst du dir nach einer Partie Minigolf eine leckere Waffel gönnen. Kinder bis 12 Jahre zahlen 3 Euro, Erwachsene sind mit 4 Euro dabei. Wichtig: Bei schlechtem Wetter bleibt der Platz geschlossen.

Minigolf Stampfmühle | Adresse: Stampfmühle, 24837 Schleswig | Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 13 bis 18 Uhr, Sonntag von 11 bis 18 Uhr, in den Sommerferien immer ab 11 Uhr

4. Ostseegolf Eckernförde

Betreten verboten? Nicht in Eckernförde. Hier darfst du die 18 mit Kunstrasen ausgelegten Bahnen der Kleingolfanlage ausdrücklich betreten. Das hilft auch Spielern, die zum Beispiel auf einen Rollstuhl angewiesen sind. Die Umgebung der Bahnen wurde dem nahe gelegenen Strand nachempfunden und mit Materialien wie Strandhafer und Strohblumen geschmückt. Kinder bis 16 Jahre zahlen beim Ostseegolf Eckernförde 4 Euro, Ältere 5 Euro.

Ostseegolf Eckernförde | Adresse: Preußerstraße 26, 24340 Eckernförde | Öffnungszeiten: Nebensaison: 15. März bis Ende Juni und September bis Ende Oktober täglich von 10 bis 19 Uhr; Hauptsaison: im Juli und August täglich 8 bis 21 Uhr

An Kurpark und Strandpromenade grenzt die Eckernförder Kleingolfanlage mit Kunstrasenbahnen und bepflanzten Dünen.
An Kurpark und Strandpromenade grenzt die Eckernförder Kleingolfanlage mit Kunstrasenbahnen und bepflanzten Dünen. Foto: Christoph Rohde

5. Minigolf und Mee(h)r

Achtung, Ablenkungsgefahr: Während du auf der Minigolfanlage am Falckensteiner Strand in Kiel den Minigolf-Schläger schwingst, ziehen nur wenige Meter neben dir die Kreuzfahrtschiffe auf der Förde vorbei. Auf dem rund 2.000 Quadratmeter großen Areal findest du auch einen Spielplatz und einen Kiosk mit überdachter Terrasse.

Minigolf und Mee(hr) | Adresse: Falckensteiner Strand 69, 24159 Kiel | Öffnungszeiten: in der Winterzeit von Montag bis Freitag von 13 Uhr bis 18 Uhr, am Wochenende von 11 Uhr bis 18 Uhr; in der Sommerzeit immer ab 10 Uhr.

Dieser Minigolfplatz liegt direkt am Falkensteiner Strand.
Dieser Minigolfplatz liegt direkt am Falckensteiner Strand. Foto: Ulf Dahl

6. Minigolf am Norder in Kiel

Auch in der Fördestadt Kiel kannst du eine Partie Minigolf spielen – und das auch noch besonders günstig: Kinder bis 14 Jahre sind schon für 2 Euro dabei, Erwachsene zahlen 2,50 Euro. Die 18 Bahnen von „Minigolf am Norder“ verteilen sich auf rund 1400 Quadratmeter.

Am Grill kannst du dir nach der sportlichen Verausgabung eine Wurst in der Sonne gönnen. Bei schlechterem Wetter setzt du dich einfach in den Wintergarten mit Blick auf die Anlage.

Minigolf am Norder | Adresse: Eckernförder Str. 180, 24118 Kiel | Öffnungszeiten: Montag bis Freitag ab 14 Uhr, Samstag ab 12 Uhr, Sonntag ab 11 Uhr, in den Sommerferien Montag bis Freitag ab 12 Uhr; Ende je nach Wetterlage; im September montags geschlossen

Minigolfanlage in der Eckernförder Straße 180 am Nordmarksportfeld.
Minigolfanlage in der Eckernförder Straße 180 am Nordmarksportfeld. Foto: Ulf Dahl

7. Minigolf Laboe

Dein Kind bekommt vom Minigolf gar nicht genug? Beim Minigolf Laboe kannst du sogar Kindergeburtstage feiern! Ein Zelt und Grill werden gestellt. Auch sonst hat die Anlage einiges zu bieten und ist wunderbar ruhig zwischen hohen Bäumen und doch nicht weit weg von der Ostsee gelegen. Erwachsene zahlen an der Kasse 3,80 Euro, Kinder 2,80 Euro.

Minigolf Laboe | Adresse: Katzbek 6, 24235 Laboe | Öffnungszeiten: Saisonstart bis 20. Juni ab 13 Uhr, vom 21. Juni bis 31. August ab 10 Uhr, ab 1. September bis Saisonende ab 13 Uhr, an Wochenenden und Feiertagen ab 11 Uhr

Im Kurpark in Laboe kann man in schöner Umgebung Minigolf spielen.
Im Kurpark in Laboe kann man in schöner Umgebung Minigolf spielen. Foto: Ulf Dahl

8. Minigolf Geert Gnutzmann

Das Besondere an der Minigolf-Anlage in Schönberg: „Sie ist sehr gepflegt“, sagt Besitzer Geert Gnutzmann. Außerdem kann man bei ihm auch Fahrräder und Kettcars mieten. Dabei ist der Weg zum Meer gar nicht so weit: Die Anlage liegt quasi an der Strandpromenade. Der Eintritt zur 18-Loch-Bahn beträgt pro Person 4 Euro.

Minigolf Geert Gnutzmann | Adresse: Seesternweg 2, 24217 Schönberg | Öffnungszeiten: von Montag bis Sonntag von 9 bis 18 Uhr, in den Sommerferien von 9 bis 21 Uhr

9. Adventuregolf Heiligenhafen

Die Minigolfanlage in Heiligenhafen möchte ihren Besuchern ein echtes Abenteuer bieten. Daher sind die einzelnen Bahnen besonders liebevoll mit Kunstrasen, Sandbunkern und Wasserläufen angelegt. In Sichtweite der Ostsee schwingen Erwachsene für 5,90 Euro und Kinder bis 16 Jahre für 4,90 Euro den Schläger. Nach der Partie kannst du dir Elektro-Scooter oder GoKarts ausleihen.

Adventuregolf Heiligenhafen | Adresse: Am Seepark 1, 23774 Heiligenhafen | Öffnungszeiten: von 10 Uhr bis Sonnenuntergang

10. Schwarzlicht Minigolf

Typisch norddeutsches Schietwetter und du hast trotzdem Lust auf Minigolf? Dann haben wir einen Tipp: Beim Schwarzlicht Minigolf in Lübeck erwartet dich ein regengeschütztes Erlebnis der besonderen Art – nämlich in 3D.

Die 18 Bahnen verteilen sich auf 700 Quadratmeter. Jede zweite Bahn liefert dir eine neue Welt: Vom historischen Marktplatz, zur Seeschlacht bis zur Unterwasserwelt. Lass dich überraschen! Kinder zahlen je nach Tageszeit 6 bis 7, Erwachsene 7 bis 8 Euro. Sonntags kannst du hier auch mit deiner Familie frühstücken.

Schwarzlicht Minigolf | Adresse: Erlebniswelt Hülshorst, An der Hülshorst 11, 23568 Lübeck | Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag ab 9.45 Uhr; vom 6. Mai bis 13. September von Montag bis Freitag von 9.45 bis 15.30 Uhr nur nach vorheriger telefonischer Anmeldung.

In Lübeck kann man im Schwarzlicht Minigolf spielen.
Schwarzlicht und Minigolf – beides kannst du in Lübeck erleben. Foto: Erlebniswelt Hülshorst / Sportpark Hülshorst GmbH

11. Minigolf Scheimann

In Dahme werden Träume wahr: Hier kannst du nicht nur direkt an der Strandpromenade Minigolf spielen, sondern dich auch auf dem riesigen 10er-Trampolin austoben. Ein wahres Paradies für Spielkinder! Minigolf kostet hier 2,50 Euro pro Person, für das Trampolin zahlst du 2 Euro extra.

Minigolf Scheimann | Adresse: An der Strandpromenade 29, 23747 Dahme | Öffnungszeiten: täglich ab 10 Uhr

12. Minigolf Ahoi

Minigolf in einer gesunkenen Kogge? Oder am Leuchtfeuer? In Kellenhusen kein Problem. Minigolf Ahoi verfügt zusätzlich zu den 18 Standartbahnen über 4 Abenteuerbahnen, die besonders fantasievoll und maritim gestaltet sind. Am Kiosk kannst du dich mit Getränken und Eis versorgen. Für Kinder bis 16 Jahre zahlst du 3,50 Euro, Erwachsene sind mit 5 Euro dabei.

Minigolf Ahoi | Adresse: Strandpromenade 1, 23746 Kellenhusen | Öffnungszeiten: Bei trockenem Wetter täglich von 10.30 bis 20 Uhr, im Sommer auch länger.

13. Minigolf Eldorado

Du hast Lust auf eine unaufgeregte Partie Minigolf im Park? Dann ab nach Grömitz! Eldorado ist seit über 60 Jahren auf seine derzeitige Größe angewachsen und mit kleinen Zierteichen angelegt. Auf 20 Bahnen, die du auch betreten darfst, kannst du dort für 4 Euro (Kinder), beziehungsweise 5,50 Euro (Erwachsene) den Schlager schwingen.

Minigolf Eldorado | Adresse: Pappelallee, 23743 Grömitz | Öffnungszeiten: täglich ab 10 Uhr

14. Dünengolf Scharbeutz

Adventuregolf statt klassisches Minigolf: So lautete die Devise in Scharbeutz. Die Unterschiede: Alle Bahnen sind betretbar, mit Kunstrasen ausgelegt und du spielst mit einem richtigen Golfschläger. Erwachsene zahlen an der Kasse 4,50 Euro, für Kinder ist es einen Euro günstiger.

Dünengolf Scharbeutz | Adresse: Pönitzer Chaussee, Strandallee, 23683 Scharbeutz | Öffnungszeiten: von April bis Oktober: täglich ab 10 Uhr, von November bis Dezember: Samstag und Sonntag bei gutem Wetter von 12 bis 17 Uhr

Kommentare
Erhalte täglich Reisegeschichten, folge uns auf Facebook:
Das könnte dich auch interessieren
Zur
Startseite