Dieser Ramp Agent ist ein Grund, nach Honolulu zu fliegen

Dieser Ramp Agent ist ein Grund, nach Honolulu zu fliegen

Ob er wohl den falschen Job hat? Statt Koffer schwingt Ramp Agent Luu Vailuu die Hüften am Honolulu International Airport. Regelmäßig überrascht er Passagiere mit spontanten Show-Einlagen auf dem Rollfeld.

Saskia Hassink
Ramp Agent Luu Vailuu tanzt auf dem Rollfeld.
Luu Vailuu tanzt regelmäßig auf dem Rollfeld des Honolulu Airports.

Foto: twitter.com/Tiffany Gataniss

Er ist das Highlight am Honolulu International Airport: Luu Vailuu ist eigentlich Ramp Agent und packt normalerweise das Gepäck der Passagiere in die Flugzeuge. 

Doch seitdem Tiffany Gataniss ihr Smartphone auf den 23-Jährigen gerichtet hat, ist er zu einer Internet-Berühmtheit geworden. Denn anstatt sich einfach filmen zu lassen, zieht Luu eine erstklassige Tanz-Show ab.

500.000 Menschen sahen Luus Schow-Einlage

„Immer, wenn ich etwas mache, tauchen Handys auf“, erzählt der Ramp Agent im Interview mit „BuzzFeed News“. Das Video von Gataniss hat auf Twitter mehr als 500.000 Views. Erst steht Luu nur neben der Maschine und winkt freundlich in die Kamera. Doch dann legt er los, dreht sich, kreist mit den Hüften und tanzt für die Passagiere.

„Es war das letzte Flugzeug, das ich an diesem Tag abfertigen musste“, erklärt Luu seine spontante Show-Einlage. „Und ich dachte mir: Warum eigentlich nicht?“

Luu übt seine Choreografie vor dem Spiegel

Luu ist ein leidenschaftlicher Tänzer. Auf seinem Instagram-Account gibt es viele Videos, die ihm beim Einstudieren seiner Choreografien zeigen – Cisco Ruelas, Choreograf aus Los Angeles, ist sein Vorbild. „Ich übe immer vor dem Spiegel. Ich schäme mich überhaupt nicht“, sagt der 23-Jährige.

Den Passagieren an Bord hat es auf jeden Fall gefallen. „Er zieht ’ne Show ab! Er zieht ’ne Show ab!“, ruft jemand auf dem Video. Aber es ist nicht Luus erste Tanz-Einlage. 

Schon im März filmte ihn ein Passagier, während der Ramp Agent ein Flugzeug zur Parkstation leitete. „Der Typ braucht eine Beförderung“, stand unter dem Video. Denn natürlich zog Luu auch dabei eine 1-a-Show ab.

Kommentare
Erhalte täglich Reisegeschichten, folge uns auf Facebook:
Das könnte dich auch interessieren
Zur
Startseite