Werdet „reisereporter des Monats“: Diese Reise verlosen wir im Mai

„reisereporter des Monats“: Diese Reise verlosen wir im Mai

Werdet „reisereporter des Monats“ und gewinnt einen Urlaub! Im Mai verlosen wir eine Woche in Spanien für einen Single mit Kind. Was euch dort erwartet und wie ihr euch bewerben könnt, verraten wir hier.

Die Gewinner wohnen direkt am Strand von Huelva.
Die Gewinner wohnen direkt am Strand von Huelva.

Foto: TUI (Montage)

Seid ihr unsere nächsten „reisereporter des Monats“? Bis Dezember verlosen wir gemeinsam mit TUI jeden Monat eine von insgesamt neun Reisen. Single-Mamas und Single-Papas aufgepasst: Im Mai verlosen wir einen Urlaub an einen Alleinerziehenden mit Kind.

Diese beiden „reisereporter des Monats“ fliegen nach Spanien und verbringen eine Woche im TUI Family Life Islantilla in Huelva. Die südwestspanische Hafenstadt liegt an der Mündung der Flüsse Tinto und Odiel.

Als „reisereporter des Monats“ Mai geht’s nach Spanien

Das Hotel, das in Strandnähe am Atlantik steht, bietet ein umfangreiches Unterhaltungs- und Sportangebot. Die Reise umfasst sieben Übernachtungen in einem Doppelzimmer in dem Vier-Sterne-Hotel (all-inclusive) sowie die Flüge und Transfers.

   

Das erwartet die Gewinner in Huelva

So könnt ihr euch als „reisereporter des Monats“ Mai bewerben:

Bewerben können sich Singles mit einem Kind. Gehörst du zu der gefragten Zielgruppe, hast du ab Samstag, 4. Mai, bis Mittwoch, 8. Mai, Zeit, dich zu bewerben – und zwar HIER

„reisereporter des Monats“: Jetzt bewerben!

Bewerben kann sich immer eine Person – auch stellvertretend für eine Gruppe. Schreib uns, warum gerade du oder deine Gruppe „reisereporter des Monats“ April werden sollten. Dazu kannst du gern euer schönstes Urlaubsfoto hochladen. Und vergiss nicht, die Kontaktdaten zu nennen: Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Alter.

Die Gewinner werden am Samstag, 11. Mai, von uns benachrichtigt und online bekannt gegeben.

Alle Infos findet ihr auch in den Teilnahmebedingungen.

Kommentare
Erhalte täglich Reisegeschichten, folge uns auf Facebook:
Das könnte dich auch interessieren
Zur
Startseite