Rund 70 Prozent der Flüge von und nach DänemarkSchweden und Norwegen könnten wegen eines drohenden Pilotenstreiks verspätet am Wochenende ankommen oder ganz ausfallen. Fluggäste der skandinavischen Airline SAS können daher ihre Tickets kostenlos umbuchen.

Diese Möglichkeit gibt die Airline ihren Kunden vom morgigen Freitag bis einschließlich Montag. Das schließt auch nicht umbuchbare Tickets ein, teilt SAS mit.

Das Angebot gelte jedoch nur für Flüge mit SAS, nicht für solche, die von Partner-Airlines durchgeführt werden.

1.500 Piloten drohen mit Streik in Dänemark, Schweden und Norwegen

Am Wochenende streiken aller Voraussicht nach Piloten der skandinavischen Pilotenvereinigung SPG, in ihr sind 95 Prozent aller SAS-Piloten organisiert, was etwa 1.500 Piloten entspricht. Die Airline will das Chaos mit ihrem Angebot, Tickets kostenlos umzubuchen, abmildern.

Die Gewerkschaft hatte mit SAS über bessere Arbeitszeitenplanung und markgerechte Löhne verhandelt. SAS bezeichnete die Forderungen als unzumutbar, die Verhandlungen scheiterten.

Daraufhin kündigte SPG für das kommende Wochenende Streiks an. Sollte bis Mitternacht am Freitag keine Einigung erzielt werden, beginnen die Streiks.

Ob Streik oder nicht: Kunden können auf jeden Fall jetzt schon umbuchen

So oder so können SAS-Kunden sich schon jetzt um Umbuchungen kümmern, wenn sie besorgt sind, von dem Streik betroffen zu sein. Hier geht es zur Internetseite der Fluggesellschaft.