Die Fluggesellschaft Air France-KLM will mit kostenlosen Flugtickets den Wiederaufbau der Kathedrale Notre-Dame unterstützen. Die Tickets sollen an Menschen ausgegeben werden, die an den Arbeiten beteiligt sein werden.

Das könnten zum Beispiel Architekten sein – Präsident Emmanuel Macron hat angekündigt, einen internationalen Architektenwettbewerb für die Rekonstruktion des zusammengstürzten Vierungsturms auszuschreiben. 

Air France: Bestroffen von Notre-Brand-Brand

„Alle Air-France-Mitarbeiter sind tief betroffen und traurig über die Nachrichten vom Montagabend“, schrieb ein Sprecher der Airline in einer Stellungnahme. „Deswegen hat die Geschäftsführung beschlossen, kostenlosen Transport anzubieten für alle offiziellen Partner, die in den Wiederaufbau involviert sind.“

Außerdem teilte Air France mit, einen Notre-Dame-Spendenfonds einzurichten, in den die Fluggäste einzahlen können.