Offenbar ist Mecklenburg-Vorpommern nicht nur für die Deutschen ein sehr beliebtes Urlaubsziel: Diese Robbe gönnte sich auf der Insel Usedom eine Auszeit zwischen den Seeheilbädern Bansin und Heringsdorf. Dabei ließ sie sich von den vorbeilaufenden Urlaubern nicht aus der Ruhe bringen – sogar filmen ließ sie sich.

Video: Junge Robbe chillt am Strand auf der Ostsee-Insel Usedom

Robben auf der Insel Usedom – ja, das ist nichts Neues. Dass das junge Tier allerdings sogar bei den Videoaufnahmen nicht fluchtartig ins Wasser davonrobbte, war auch für unseren Kollegen Henrik Nitzsche eine Überraschung. So süß genoss sie das frühlingshafte Wetter am Donnerstag: 

Immer mehr Robben auf Usedom – Fischer sind nicht so glücklich

Was bei Urlaubern und auch anderen Spaziergängern für Freude sorgte, bereitet den Fischern derzeit Kummer. Sie meinen, dass es immer mehr von den Meeressäugern auf der Insel gebe, berichtet die „Ostee-Zeitung“.

Und das würde dem Fischfang schaden, denn diese würden die Fischernetze zerstören und Heringe, die in dieser Jahreszeit gefangen werden, fressen.