Deine Reise in die englische Hauptstadt London beginnt in dem Rotterdamer Stadtbezirk Hoek van Holland. Trotz der Angliederung an Rotterdam hat Hoek van Holland den Charme eines kleinen Küstenstädtchens und Badeorts nicht verloren, weshalb eine vorzeitige Anreise zum Erkunden der feinen und weitläufigen Strände nur zu empfehlen ist! Die Nähe zu Rotterdam und Den Haag hat das kleine Städtchen an der Nordseeküste zu einem beliebten Urlaubsziel gemacht. Durch die komfortablen Anreisemöglichkeiten mit dem Bus oder der Bahn wirst du direkt zum Terminal der Fähre gebracht. Alternativ kannst du auch selbständig mit dem Auto anreisen. Parkplätze sind vor Ort verfügbar.

Stena Line Flotte
Stich mit der Stena Line ab Hoek van Holland in See und genieße die Fahrt nach Harwich. Foto: Berge & Meer

Über Nacht bringt dich die Fähre Stena Line in die englische Hafenstadt Harwich. Von dort geht es in einer knapp einstündigen Bahnfahrt in die britische Hauptstadt London. Hier hast du den ganzen Tag Zeit, die großartige und facettenreiche Stadt für dich zu entdecken. Mit der Londoner Travelcard kannst du schnell und unkompliziert interessante Sehenswürdigkeiten wie den Big Ben, den Buckingham Palace oder den Tower of London mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen. Nach einer Übernachtung im 3-Sterne Hotel St. Giles und einem weiteren spannenden Tag in London, geht es am Abend mit dem Zug zurück nach Harwich, wo die Fähre nach Hoek van Holland bereits auf dich wartet.

Was dich auf deiner Mini-Kreuzfahrt nach London erwartet:

Unterkunft: Zwei Übernachtungen an Board in einer gewählten Kabinenkategorie + eine Übernachtung im 3* Hotel in London

Reisezeitraum: September bis Ende Oktober 2019

Reisepreis: ab 209€ pro Person

Mit inklusive:

  • Mini-Kreuzfahrt nach London und zurück
  • Zugfahrt nach London und zurück
 

>> Jetzt buchen!