8 Top-Restaurants in Heikendorf und Mönkeberg | reisereporter.de

8 Top-Restaurants in Heikendorf und Mönkeberg

In den vergangenen Jahren haben sich Heikendorf und Mönkeberg mit ihren gastronomischen Angeboten ordentlich gemausert. Der reisereporter verrät dir die besten Adressen zum Schlemmen an der Förde.

Nadine Schättler
 Fischbrötchen gehören einfach zu einem Besuch dazu.
Fischbrötchen gehören einfach zu einem Besuch dazu.

Foto: Nadine Schättler

1. Das kleine Strandhaus

Du liebst stilvolles und familiäres Ambiente mit Genießer-Essen? Dann wirst du Das kleine Strandhaus am Möltenorter Strand lieben. Die feine Speisekarte ist saisonal ausgerichtet. Die bodentiefen Fenster zeigen Richtung Meer, wo Segelschiffe und Kreuzfahrer die Kieler Förde ganz nah am Restaurant passieren.

Es gibt eine große Außenterrasse und einen kleinen gemütlichen Pavillon, der für bis zu acht Personen separat gemietet werden kann. Ein BBQ mit Fördeblick und Kieler Lachsforellenfilet, Hähnchen-Schaschlik, Knoblauch-Garnelen, Pfannengemüse und verschiedenen Dips kannst du buchen, wenn du mit mehr als 30 Leuten feiern möchtest.

Das kleine Strandhaus | Adresse: Uferweg 1, 24226 Heikendorf | Öffnungszeiten: Montag bis Freitag ab 17 Uhr, Dienstag Ruhetag; Samstag, Sonntag und an Feiertagen ab 12 Uhr

2. Amici

Im alten Spritzenhaus der freiwilligen Feuerwehr Altheikendorf serviert Leo Grippo mit seinem Team vom Amici-Restaurant klassisch italienische Speisen wie Pizza, Pasta oder Bruschetta. Auf Wunsch auch gluten- oder laktosefrei! 

Legendär ist das Grappa-Sortiment der angeschlossenen Enoteca mit über 300 Sorten, die regelmäßig erweitert werden. Auch Weinliebhaber kommen auf ihre Kosten: Im Amici kannst du über 100 Weine, darunter auch prämierte Raritäten, aus Italien verkosten (wichtig: du solltest vorher einen Termin buchen). Salute!

Amici | Adresse: Laboer Weg 3 2, 24226 Heikendorf | Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 17 bis 23 Uhr, Sonntag von 12 bis 23 Uhr, Mittwoch Ruhetag

3. Café Niehaus

Sandra Niehaus hat sich vor ein paar Jahren einen Traum in Mönkeberg erfüllt: ein eigenes Café mit selbstgemachten Kuchen und Torten sowie einem üppigem Frühstücksangebot. Im Café Niehaus gibt es immer reichlich Lesestoff auf einer Anrichte im Herzen des Cafés, das mit viel Liebe zum Detail skandinavisch eingerichtet ist.

Die Inhaberin ist eine echte Selfmade-Fee. Neben hausgemachten Marmeladen und Aufstrichen für das Frühstück kreiert Sandra an der Nähmaschine kleine Wohnaccessoires, die es im Café zu kaufen gibt. Top: die extra Teekarte mit ausschließlich Bio-Tee!

Café Niehaus | Heikendorfer Weg 89, 24248 Mönkeberg | Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 08:30 bis 17 Uhr, Samstag von 08:30 bis 13 Uhr

Skandinavisch und lecker: Das Café Niehaus.
Skandinavisch und lecker: Das Café Niehaus. Foto: Nadine Schättler

4. Zantopps Sommerhaus

In der Saison führt die Strandbesucher in Möltenort kein Weg an Zantopps Sommerhaus vorbei. Direkt auf der frisch sanierten Promenade mit mediterranem Flair bietet die Familie Zantopp aus Heikendorf in einem hübsch gestalteten Strandkiosk ihr hausgemachtes Eis in zahlreichen Sorten an.

Außerdem kannst du mit Sand zwischen den Füßen gemütlich Cocktails schlürfen und das bunte Treiben am Strand und auf der Promenade beobachten. Oder die großen Schiffe auf ihrem Weg gen Horizont. Besonders stimmungsvoll am Abend mit leichter Musik-Berieselung! Es gibt auch Tapas oder Flammkuchen für eine herzhafte Grundlage zum Sommerwein...

Zantopps Sommerhaus | Uferweg, 24226 Heikendorf | Öffnungszeiten: Täglich von 10 bis 22 Uhr

5. Zantopps Fährhaus

Nachdem der ehemalige Strandkiosk am Mönkeberger Fähranleger lange ein hässlicher Schandfleck war, hat die Familie Zantopp ihn in einen anspruchsvollen Imbiss mit Holzdeck und Lounge-Bereich am Strand verwandelt. So ist das Zantopps Fährhaus heute ein Ableger des Zantopps Sommerhaus. 

Als Spezialität gibt es – neben Eis und Cocktails – Pommes oder Currywurst mit hausgemachter Sauce und Röstzwiebeln. Einen Vorteil genießt du hier gegenüber dem Sommerhaus in Heikendorf: einen freien Blick auf den Sonnenuntergang. Keine Strandkörbe, keine Bäume. Nur die Förde, die freie Sicht aufs Westufer und die Sonne!

Zantopps Fährhaus | Stubenrauchstraße, 24248 Mönkeberg | Öffnungszeiten: Täglich von 10 bis 22 Uhr

6. Kiek ut

Ein Apfel-Sellerie-Creme-Süppchen oder doch lieber Rumpsteak vom nordischen Weiderind? Im Strandrestaurant Kiek ut in Heikendorf bekommst du auf einer kleinen Karte mit ausgewählten Speisen fast alles, was dein Herz gerade begehrt.

Sonntags kannst du dich am großen Brunchbuffet bedienen. Manchmal gibt es sogar Live-Musik oder Cocktail-Workshops (den Veranstaltungskalender kannst du hier einsehen). Bei gutem Wetter kannst du das Ambiente auf einer großen Außenterrasse mit Blick auf den Kitzeberger Dampferanleger genießen. Toll am Abend: die Lichter der Skyline von Kiel!

Kiek ut | Adresse: Schönkamp 1, 242226 Heikendorf | Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 11 bis 22:30 Uhr, Sonntag von 9 bis 22:30 

8. Querab

Eine Art Hafenkneipe der feineren Art ist das Querab am Strandweg in Heikendorf, das seine Gäste ausschließlich im Garten und vorzugsweise im Winter bei sonnigem Wetter bewirtet.

Unter dem Motto „Lecker Stöffchen & Meer“ gibt es an Stehtischen, alten Fässern, auf gemütlichen Bänken und Strandkörben auf kleinstem Raum verschiedene Glühweine, aber auch Prosecco, Weine und Bier. Kreidetafeln motivieren die Gäste mit maritimen Muntermachern: „Luft: -1 Grad. Wasser: 7 Grad. Glühwein: 72 Grad.“ 

Querab | Strandweg 11, 24226 Heikendorf  | Öffnungszeiten: variieren täglich (siehe Facebook)

Kommentare
Erhalte täglich Reisegeschichten, folge uns auf Facebook:
Das könnte dich auch interessieren