Über den Wolken die neue Folge der Lieblingsserie streamen oder eine Nachricht an Mama schicken? Das geht zwar mittlerweile bei vielen Airlines, doch nicht alle bieten den Internetzugang gratis an. Mitunter musst du für wenige MB schon Dutzende Euro hinblättern.

Wie gut, dass du bei einigen Fluggesellschaften mittlerweile gratis ins Netz gehen kannst. Zum Beispiel bei Air New Zealand: In zwei neuen Maschinen, einem Airbus A320neo und einem A321neo, können die Passagiere kostenloses WLAN nutzen – egal, ob sie in der Holzklasse oder in der Business Class fliegen. Auch die Erweiterung bei anderen Modellen ist im Gespräch.

Bei diesen Fluggesellschaften surfst du gratis im Internet

Neben Air New Zealand bieten auch JetBlue und Norwegian Air (auf Kurzstreckenflügen) kostenloses WLAN an. Wer nur schnell eine Nachricht bei WhatsApp oder iMessage verschicken möchte, kann dies bei Southwest, Alaska und Delta ebenfalls kostenlos tun.

Fluganbieter wie Qatar Airways, Emirates und Philippine Airlines stellen WLAN mit Zeit- oder Datenvolumenbegrenzung zur Verfügung.