Bald ist es so weit: Der neue Themenpark „Star Wars: Galaxy’s Edge“ eröffnet im Disneyland in Kalifornien. Vorab hat das Freizeitpark-Unternehmen neue Regeln festgelegt. Es wird nämlich ein riesiger Besucheransturm erwartet. Und der braucht Platz.

So sollen etwa sämtliche Raucherzonen beseitigt werden, um mehr Raum für die wartenden Menschen zu schaffen. Im gesamten Freizeitpark ist das Rauchen dann nur noch in Raucherzonen in den Hotels erlaubt.

Zu große Kinderwagen im Disneyland bald tabu

Auch Eltern mit Kleinkindern müssen neue Regeln beachten. In Zukunft sollen nur noch Kinderwagen mit einer bestimmten Maximalgröße durch die Eingänge gelassen werden: Sie dürfen dann nicht länger als 132 und nicht breiter als 79 Zentimeter sein.

„Die gute Nachricht ist, dass viele Kinderwagen auf dem Markt, inklusive vieler Doppelwagen, in diese Vorgaben passen“, sagte Lisa Mendillo, Sprecherin des Walt Disney World Resorts.

Neue Regeln gelten in mehreren Disney-Freizeitparks

Außerdem verbietet Disneyland Crushed Ice, Eiswürfel und Trocken-Eis zum Kühlen von Proviant. Stattdessen empfiehlt das Unternehmen, wiederverwendbare Kühlpacks zu benutzen. Diese Regel gilt ab sofort. 

Die anderen Vorschriften treten am 1. Mai in Kraft.