Ranking: DAS ist die gefährlichste Stadt der Welt!

Ranking: DAS ist die gefährlichste Stadt der Welt

Bei der Suche nach dem nächsten Reiseziel wollen wir wissen, wo es schön ist – und sicher. Daher ist diese Liste für deine Urlaubsplanung wichtig: Sie zeigt, welche Städte der Welt besonders gefährlich sind.

Tijuana in Mexiko ist laut dem neuen Ranking die gefährlichste Stadt der Welt.
Tijuana in Mexiko ist laut dem neuen Ranking die gefährlichste Stadt der Welt.

Foto: imago/Zuma Press

Das Negativ-Ranking der mexikanischen Nichtregierungsorganisation „Bürgerrat für Sicherheit und Strafjustiz“ beruht nur auf einem Kriterium: der Anzahl der Morde im vergangenen Jahr in Relation zur Einwohnerzahl.

In der Rangliste der zehn gefährlichsten Städte weltweit landen nur Orte aus Mexiko, Venezuela und Brasilien. Trauriger Spitzenreiter und damit die gefährlichste Stadt der Welt ist Tijuana in Mexiko. Dort habe es 2018 je 100.000 Einwohner 138,2 Tötungsdelikte gegeben. Die Stadt liegt an der Grenze zu Kalifornien in den USA.

Auf Platz zwei landete Acapulco, ebenfalls in Mexiko, mit 110,5 Morden pro 100.000 Einwohner, die Stadt Caracas kommt mit 99,9 auf den dritten Platz im Negativ-Ranking.

Überblick: Die gefährlichsten Städte der Welt

Platz 1 Tijuana, Mexiko
Platz 2 Acapulco, Mexiko
Platz 3 Caracas, Venezuela
Platz 4 Victoria, Mexiko
Platz 5 Juárez, Mexiko
Platz 6 Irapuato, Mexiko
Platz 7 Guayana, Venezuela
Platz 8 Natal, Brasilien
Platz 9 Fortaleza, Brasilien
Platz 10 Ciudad Bolívar, Venezuela

Zum Vergleich: In Deutschland gibt es nach Angaben des Statistischen Bundesamtes gerade einmal 0,8 Tötungsdelikte auf 100.000 Einwohner (Zahlen aus dem Jahr 2015).

Die Liste basiert auf offiziellen Statistiken, Pressedaten und statistischen Prognosen. Darin werden Städte mit mehr als 300.000 Einwohnern, die nicht in einem Kriegsgebiet liegen, berücksichtigt.

„Safe Cities Index“ berücksichtigt mehrere Kriterien

Ein Ranking, das auf mehr Kriterien als nur der Anzahl der Morde beruht, ist der „Safe Cities Index“. Dafür vergleicht der „Economist“ Städte anhand von 49 Kriterien – darunter digitale Sicherheit, Klima, Infrastruktur, Gesundheitssicherheit und persönliche Sicherheit.

Das aktuelle Ranking (aus dem Jahr 2017) hat ergeben: Karatschi in Pakistan ist die unsicherste Stadt der Welt.

Kommentare
Erhalte täglich Reisegeschichten, folge uns auf Facebook:
Das könnte dich auch interessieren
Zur
Startseite