Urlauber bringen Masern nach Costa Rica – weil sie Impf-Gegner sind

Impf-Gegner: Urlauber bringen Masern nach Costa Rica

Ein französisches Paar und dessen Sohn (5) befinden sich gerade in Quarantäne: Die Behörden von Costa Rica befürchten, dass sie die Masern wieder ins Land eingeschleppt haben – der Junge ist nicht geimpft.

Impfspritze auf Impfausweis.
Weil die Familie Impfungen ablehnt, gefährdet sie auch die Gesundheit der Menschen in Costa Rica. (Symbolfoto)

Foto: imago/blickwinkel

Weil ihr Sohn (5) plötzlich roten Ausschlag bekam, ist ein französisches Paar beim Urlaub in Costa Rica mit ihm zum Arzt gegangen. Das Ergebnis der Blutprobe: Masern!

Ein Schock für Costa Rica – in dem Land hat es seit 13 Jahren keinen Fall von Masern mehr gegeben, der letzte eingeschleppt Fall wurde vor fünf Jahren verzeichnet.

Französische Touristen-Familie lehnt Impfungen ab

Die Gesundheitsbehörde von Costa Rica hat deshalb schnell gehandelt und die Familie in Quarantäne gesteckt. Und nicht nur das: Die Behörden kontaktieren derzeit alle Personen, die mit den Touristen in Kontakt gekommen sein könnten.

Darunter sind die Passagiere des Air-France-Fluges am 18. Februar und die anderen Gäste der Hotels in San José und in Santa Teresa, in denen die Urlauber übernachtet haben. Dem „Costa Rica Star“ zufolge seien weder die Mutter noch der Sohn gegen Masern geimpft.

Auch in Deutschland wird die Impfpflicht heiß diskutiert. Einige beführworten sie bei gefährlichen Krankheiten wie Masern, andere lehnen sie ab. Derzeit können Eltern ihre Kinder freiwillig impfen lassen. 

In Costa Rica ist die Impfung gegen Masern dagegen Pflicht, berichtet die „Sun“.

So gefährlich sind Masern

Masern sind eine hochansteckende Infektionskrankheit. Sie werden von einem Virus verursacht und zeigen sich in Symptomen wie Ausschlag, hohem Fieber und Gliederschmerzen. Bei Komplikationen können Masern Lungenentzündung, Erblindung und Hirnentzündung verursachen.

An Masern erkrankte Patienten sind etwa acht Tage lang ansteckend: Vier Tage, bevor der Ausschlag erscheint, und während der ersten vier Tage des Ausschlags.

Kommentare
Erhalte täglich Reisegeschichten, folge uns auf Facebook:
Das könnte dich auch interessieren
Zur
Startseite