Ein bisschen Schneefall, und schon kommt deine Bahn nicht? Trotz Zugverspätung erreichst du deinen Anschlusszug, weil dieser auch Verspätung hat? In den sozialen Netzwerken machen Bahn-Kunden ihrem Ärger Luft, wenn die Deutsche Bahn mal wieder Probleme hat – und teilen die Erfahrung, wenn die Mitarbeiter mit lustigen Durchsagen kontern. 

Ein Hashtag hat es bei Twitter und Jodel mittlerweile weit nach vorn gebracht: #DBakel. Die Wortschöpfung aus DB und Debakel beschreibt perfekt das Gefühl, dass viele Bahn-Kunden bei frustrierenden Erlebnissen auf den Schienen und Bahnhöfen der Nation überkommt.

Wir haben für euch die besten Bahn-Tweets gesammelt:

Hier hat ein Bahnmitarbeiter Humor:

Chaos und Anarchie bei der Bahn oder Winterwunderland?

Dieser User hofft auf Science-Fiction:

Pause muss sein – auch wenn dann andere warten:

Minus mal Minus ergibt Plus:

 Manchmal funktioniert einfach nichts:

Diese Userin hat hoffentlich keinen Stress mit dem Chef:

Auch die DB-Mitarbeiter sind vor Verspätungen nicht geschützt:

Auch wenn das Hashtag gerade zum Trend wird und Tausende Tweets gepostet werden: die Deutsche Bahn hält sich zurück und hat sich in den sozialen Netzwerken noch nicht zu dem Hashtag geäußert.

Falls du demnächst mit der Bahn unterwegs bist: Wir hoffen, bei dir läuft alles glatt – oder dir fällt ein geistreicher Tweet ein! ;-)