In diesem Hotel übernachtest du gratis – indem du offline gehst

Übernachte gratis im Hotel – indem du offline gehst

Diesen Valentinstag noch nichts vor? Wie wäre es mit einem Trip in die schwedische Stadt Göteborg? Eine Hotelübernachtung könntest du sogar gratis bekommen – wenn du dich von Social Media fernhältst.

Drei Frauen stehen vor einem Fenster und schauen auf ihre Handys.
Einfach mal abschalten: Das ist das Konzept der „Check Out Suite“. (Symbolfoto)

Foto: unsplash.com/rawpixel

Tagsüber vorm PC, abends vorm Fernseher und zwischendurch immer wieder ein Blick aufs Handy – manchmal täte so ein bisschen Digital Detox ganz schön gut.

Damit du dich an den Vorsatz „Bildschirmpause“ im Urlaub auch wirklich hältst, hat sich ein Hotel in Schweden ein besonderes Konzept ausgedacht: 

In der „Check Out Suite“ bezahlst du für die Übernachtung nur so viel, wie du im Internet surfst. Wenn du Handy und Laptop gleich zu Hause (oder zumindest in der Tasche) lässt, kannst du komplett gratis übernachten. 

Hotelpreis bemisst sich an deiner Online-Zeit

Wie das funktioniert? Das Hotel Bellora im Herzen von Göteborg arbeitet dafür mit einer schwedischen Versicherung zusammen. Die hat eine Lampe entwickelt, die misst, wie viel Zeit du im Internet verbringst. Wenn du zu viele Youtube-Videos geschaut oder Instagram-Posts gelikt hast, leuchtet die Lampe irgendwann rot.

Wenn du keine Minute mit den sozialen Medien verschwendest, leuchtet die Lampe weiß und du zahlst für die Nacht nichts. Pro Minute und Person steigt der Preis um 20 Kronen (etwa 2 Euro). Die Lampe leuchtet rot, wenn jeder im Raum 30 Minuten gesurft hat. Dann ist der volle Zimmerpreis von 600 Kronen (etwa 60 Euro) pro Person erreicht.

Klingt kompliziert? Am einfachsten ist es, wenn du das Handy ausgeschaltet lässt. ;-)

„Wir wollen die Menschen dazu anspornen, mehr Zeit miteinander und weniger Zeit mit ihrem Handy zu verbringen“, sagt die Hotelmanagerin. Und welcher Tag wäre dafür besser geeignet als der Tag der Liebe?

Erst mal ist die Aktion nämlich leider nur einmalig: Paare und Familien können sich noch bis zum 6. Februar bewerben. Die Gewinner dürfen am 14. Februar in die „Check Out Suite“ einchecken – und eine romantische Nacht (fast) ohne Ablenkung verbringen.

Kommentare
Erhalte täglich Reisegeschichten, folge uns auf Facebook:
Zur
Startseite