Dieser junge Mann hatte ein ganz schön großes Ding in der Hose: Der 15-Jährige hatte ein Schwert unter der Kleidung versteckt. Aufgeflogen ist er trotzdem – vermutlich auch, weil er mit der 60 Zentimeter langen Klinge in der Hose sein Bein nicht mehr beugen konnte.

London: Zugpassagier mit Schwert unterwegs

Polizisten nahmen den Jungen in einem Zug am Bahnhof King’s Cross fest. Auf Twitter postete die Polizei Fotos der gefährlichen Waffe: 

Gegen 14 Uhr am Samstagmittag nahmen die Beamten den Junge der britischen „Sun“ zufolge fest. Danach wurde er erst mal in U-Haft gebracht und befragt.