Ranking: So teuer ist die Fahrt mit Bahn & Taxi zu deutschen Flughäfen

Ranking: So teuer ist die Fahrt zu deutschen Flughäfen

Der Flug ein Schnäppchen, die Fahrt zum Flughafen kostet ein Vermögen. Eine aktuelle Untersuchung zeigt, was die An- und Abreise zu 26 deutschen Flughäfen kostet.

Mario Moers
Der Flughafen Frankfurt-Hahn. Wer von hier aus mit dem Taxi in die hessische Hauptstadt fahren will, muss rund 240 Euro blechen.
Der Flughafen Frankfurt-Hahn. Wer von hier aus mit dem Taxi in die hessische Metropole fahren will, muss rund 240 Euro blechen.

Foto: imago/Aviation-Stock

Auf die Freude über den günstigen Flug folgt an einigen deutschen Flughäfen der Schock bei der Anreise: Unfassbare 240 Euro kostet etwa der Taxitransfer von Frankfurts Hauptbahnhof zum abgelegenen Flughafen Frankfurt-Hahn!

Er ist Spitzenreiter, was die Anreise mit dem Taxi angeht. Am zweitteuersten ist es, mit dem Taxi von Duisburg nach Weeze zu fahren: 130 Euro.

So viel kostet eine Fahrt mit Bus und Bahn zum Flughafen

Nun ist diese Art der Anreise auch ein wenig dekadent, doch die Anreise mit dem öffentlichen Nahverkehr ist teilweise ebenfalls richtig teuer. Am meisten zahlen Passagiere, wenn sie mit Bus oder Bahn von Duisburg nach Weeze wollen: 15,30 Euro. Das Problem: Der Flughafen liegt ziemlich weit entfernt von der nächsten Stadt.

Auch München ist mit 11,60 Euro ziemlich happig, ebenso Osnabrück. Wer von der Innenstadt aus mit dem öffentlichen Nahverkehr zum Airport Münster/Osnabrück fährt, zahlt 10,30 Euro. 

Es geht aber auch ganz anders, wie die Untersuchung des Reiseportals „5vorFlug“ zeigt, das die Anreise zu 26 deutschen Flughäfen verglichen hat. 

Nur 2 Euro zahlen Passagiere zum Beispiel, wenn sie in Friedrichshafen oder Erfurt wohnen und vom Hauptbahnhof zum Flughafen fahren – weniger geht nicht. Und auch in Dresden ist die Fahrt mit 2,80 Euro ziemlich günstig.

Erstaunlich günstig ist es übrigens auch auf Sylt. Vom Bahnhof Westerland hast du zwar nur die Möglichkeit, ein Taxi zu nehmen – öffentliche Verkehrsmittel fahren die Strecke nicht. Das ist aber erstaunlich preiswert, fällig werden nur 9,70 Euro. Da bleibt noch ein wenig Geld für einen Champagner bei Gosch.

Kommentare
Erhalte täglich Reisegeschichten, folge uns auf Facebook:
Fünfte Jahreszeit
Das könnte dich auch interessieren
Zur
Startseite