Leuchttürme, Kolonialbauten, Schnitzereien der Aborigines und immer wieder atemberaubende Ausblicke auf den Hafen von Sydney. So lässt sich der „Bondi to Manly Walk“ zusammenfassen. Wie der Name verrät, soll der Wanderweg die beiden beliebtesten Strände der Stadt verbinden.

Sydney wird wanderbar: Neuer Fernwanderweg von Manly nach Bondi

Und nicht nur das: Er soll einer der größten Stadtwanderwege der Welt werden. Auf einer Strecke von 80 Kilometern windet er sich entlang der Küste am Hafen von Sydney. 

Aktuelle Deals

Dabei wanderst du aber nicht nur neben Hochhäusern. Rund zwei Drittel der Strecke führen durchs australische Buschland. Zu langweilig? Nein! Auf der Strecke liegen außerdem die Harbour Bridge und das Opera House – zwei der größen Sehenswürdigkeiten von Sydney.

So sieht die Route aus: 

Start und Ziel des beeindruckenden Projekts sind Bondi Beach und Manly Beach. Beide gelten als beliebte Surfstrände. Bereits jetzt gibt es zahlreiche Wanderabschnitte zwischen den Stränden. Diese sollen für den „Bondi to Manly Walk“ miteinander verknüpft und besser ausgeschildert werden.

Verschiedene Regierungsbehörden verkündeten die Pläne für den „Bondi to Manly Walk“ am vergangenen Sonntag. Der Wanderweg wird ausschließlich auf öffentlichem Grund liegen.