4 Gründe für einen Urlaub in Schwedeneck | reisereporter.de

4 Gründe für einen Urlaub in Schwedeneck

Von Seebad bis Fischerdorf: Die Ostsee ist vielseitig, jeder Urlauber kommt auf seine Kosten. Für Naturliebhaber und Sport-Fans lohnt sich ganz besonders Schwedeneck – hier verraten wir dir, warum!

Julia Carstens
Christoph Kuka
Schwedeneck ist auch von oben wunderschön.

Foto: Christoph Kuka

1. Naturbelassene Strände

Ein Strandbesuch in Schwedeneck ist vor allem eins: erholsam. Hier findest du keine lärmenden Beach-Bars, sondern Natur pur. An zweien der sechs offiziellen Strände zahlst du zwar eine Kurtaxe für deinen Besuch, dafür bekommst du dort aber auch ein gutes gastronomisches Angebot und eine gute Infrastruktur.

An den anderen vier Stränden kannst du dich gratis sonnen und die Natur genießen. Deinen Hund kannst du an fünf Stränden ebenfalls mitbringen. Nacktbaden ist an speziell dafür gekennzeichneten Bereichen auch kein Problem. Sonnenbaden und sonnenbaden lassen – das ist typisch norddeutsch und charakterisiert auch Schwedeneck ganz gut.

2. Tolle Radwege

Für leidenschaftliche Radfahrer ist Schwedeneck wie geschaffen. Relativ flach, trotzdem abwechslungsreich und landschaftlich reizvoll: So präsentiert sich die Gegend nördlich von Kiel. Die Eckernförde Touristik und Marketing GmbH hat 22 besonders schöne Touren zusammengestellt, die du hier findest. Es ist für jedes Alter und Fitnesslevel die passende Fahrrad-Route dabei!

3. Essen direkt am Strand

Auf deinem Teller liegt frisch gegrillter Fisch, garniert mit frischem Salat, dazu knuspriges Baguette. Vor dir liegen der helle Sandstrand und die weite Ostsee. Leise trägt der Wind das Rauschen der Wellen bis an deinen Platz.

Du spürst, wie die Sonne dich wärmt, bevor sie langsam und rot im Meer versinkt. Das ist kein Traum, sondern ein ganz normaler Abend im Strandrestaurant Blossom Beach. Auch im Blauen Seestern und im Strandhaus Schwedeneck kannst du leckeres Essen mit Meerblick genießen.

4. Sportarten für die ganze Familie

Wer mit der Familie verreist, weiß, wie schwierig es ist, alle Bedürfnisse zu berücksichtigen. Der eine möchte im Meer schwimmen, die andere liebt Pferde, und die Kinder möchten unbedingt diese angesagte Sportart auf dem Wasser ausprobieren.

In Schwedeneck bekommst du das alles unter einen Hut! Die Kids (aber natürlich auch Erwachsene!) werden in der Surfschule liebevoll von Experten betreut, die breiten Strände laden zum Entspannen ein und Reiterhöfe für Pferde-Fans sind leicht zu erreichen.

Kommentare
Erhalte täglich Reisegeschichten, folge uns auf Facebook:
Das könnte dich auch interessieren
Zur
Startseite